2Prof. Dr. Lena Inowlocki und Dr. Michael Kohlstruck: Vom Nutzen der Erinnerung und Erinnerungslücken

Zurück zum Artikel
2 von 3
Tandemvortrag: Vom Nutzen der Erinnerung und Erinnerungslücken: Dr. Michael Kohlstruck, Zentrum für Antisemitismusforschung, Berlin (rechts)
Prof. Dr. Lena Inowlocki, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt am Main (rechts)
Moderation: Hanne Wurzel, Leiterin des Fachbereiches "Extremismus", Bundeszentrale für politische Bildung/bpb (Mitte)
(© NS-DOK/Jörn Neumann)