2Die Welt nach Tschernobyl - Andrei Mosienko

Zurück zur Bildergalerie
2 von 5
Hanna Zavorotnaja, 84, ist eine der “Samovozvraschenzi” - der “Selbst-Rückkehrer”. Vor allem ältere Menschen sind in ihre Häuser in der evakuierten Sperrzone zurückgekehrt. Mit einer Reuse fängt sie Fische in einem kleinen Fluss im Dorf Kupovate, nur etwa 20 Kilometer vom Unglücksreaktor entfernt (2001)
Hanna Zavorotnaja, 84, ist eine der “Samovozvraschenzi” - der “Selbst-Rückkehrer”. Vor allem ältere Menschen sind in ihre Häuser in der evakuierten Sperrzone zurückgekehrt. Mit einer Reuse fängt sie Fische in einem kleinen Fluss im Dorf Kupovate, nur etwa 20 Kilometer vom Unglücksreaktor entfernt (2001) (© Andrei Mosienko)