Veranstaltungen: Dokumentation

5.12.2016

What’s up, America? And the winner is ... Clinton vs. Trump – die US-Wahlnacht live in Berlin

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lud an einem historischen Abend in der Nähe des Checkpoint Charlie herzlich zu einer Sonderveranstaltung der Reihe „What’s up, America?“ in die Tube Station ein.

The silent Majority stands with Trump, US-Wahlnacht 2016

Am 8. November 2016 wählten die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten. Diese Nacht, die weltweit politische Folgen nach sich ziehen wird, konnten die politisch interessierten Berliner bei einer informativen Veranstaltung live mitverfolgen. In angenehmer Atmosphäre genossen über 300 Gäste bis 04:00 Uhr morgens die Wahlnacht bei einem typisch US-amerikanischen Buffet. Während mehrerer über die Nacht verteilter Talkrunden kommentierten internationale Journalisten und Korrespondenten live aus den USA via Skype die aktuellen Statistiken und Ergebnisse der Wahl. In drei Medienstationen wurden mit CNN, FoxNews und n-tv, später auch ARD, ZDF und Phoenix, verschiedene Fernsehsender übertragen und konnten die ganze Nacht verfolgt werden. Der Wahlausgang war dann eine faustdicke Überraschung, mit der nur wenige rechneten.
Auch in unserer Veranstaltung gab es nach Eintreffen der Ergebnisse aus den US-Bundesstaaten betroffene Gesichter und Kommentare, die die Enttäuschung spiegelten, denn fast alle setzten wie selbstverständlich auf Hillary Rodham Clinton, die jedoch im Ergebnis wegen ihrer Unbeliebtheit wohl die falsche Kandidatin war. Oder war es gar Frust über Teile der Obama-Politik, die viele Amerikaner so nicht fortgesetzt sehen wollten? Fast alle Medien lagen in ihren Einschätzungen daneben, alle Umfrage-Institute auch. Wahlen bleiben die Sternstunde der Demokratie. Michael Moore, politisch linksorientierter US-amerikanischer Filmemacher, hatte dieses Ergebnis mit seinem Gespür für Stimmungen im Land bereits im Sommer prognostiziert.
Nicht Hillary Clinton, sondern Donald J. Trump wurde in den meisten US-Bundesstaaten mehrheitlich gewählt. Er ist der 45. Präsident der USA.

Die Veranstaltung wurde unterstützt vom John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien der Freien Universität Berlin sowie von der DGAP und der Jungen DGAP – Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

http://us-wahl2016.blogspot.de/2016/11/endergebnis-us-prasidentschaftswahl-2016.html

PDF-Icon Programm zur US-Wahlnacht 2016
PDF-Icon Presseliste zur US-Wahlnacht 2016

Das Kurzvideo gibt Eindrücke und Meinungen von politisch interessierten Menschen wieder, welche die US Wahlnacht der Bundeszentrale für politische Bildung in der tube station, Friedrichstraße, Berlin besuchten. (© 2016 Bundeszentrale für politische Bildung/ gretchen GmbH)

Auf einen Blick:

"And the winner is... Clinton vs. Trump – die US-Wahlnacht live in Berlin"
Termin: 08. November 2016, 21 – 4 Uhr
Ort: Tube Station, Friedrichstraße 180-184, 10117 Berlin

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Lothar G. Kopp, Referent
lothar.kopp@bpb.de

Folgen Sie uns auf Twitter: @Whatsup_US @Whatsup_US


Die Freiheitsstatue im New Yorker Hafen.
Dossier

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika: Vorbild für die einen, Feindbild für die anderen. Kaum eine andere Nation vermag es, die Gemüter so intensiv zu vereinen oder zu spalten. Die USA, das Land der Superlative und Extreme, in einem Dossier.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild On The Run

On The Run

Im Kampf gegen grassierende Drogen- und Bandenkriminalität setzen die USA zumeist auf ein kompromis...

Coverbild Transatlantische Beziehungen

Transatlantische Beziehungen

Entwickelt sich TTIP zum Stresstest der transatlantischen Beziehungen? Und hat nicht bereits die NSA...

Coverbild Politisches System der USA

Politisches System der USA

Wie funktioniert das politische System der USA, und wie mächtig ist der US-Präsident wirklich? Aus...

izpb USA Cover

USA - Geschichte, Wirtschaft, Gesellschaft

Größte Wirtschaftsmacht und einzige Supermacht zu Beginn des neuen Jahrtausends: So wird häufig d...

USA

USA

Drei Jahre nach dem Amtsantritt Obamas erscheint die US-amerikanische Gesellschaft gespalten wie sel...

11. September

11. September

Treten nach dem 11. September 2001 Vorurteile und Gefühle an die Stelle von Fakten und Vernunft? Di...

Die Ära Obama - Cover

Die Ära Obama

Hoffnungsträger, Shootingstar, erster Afroamerikaner im Präsidentenamt der Vereinigten Staaten: Vo...

fluter_usa_cover

Wo soll´s denn hingehen? - Das USA-Heft

Die USA faszinieren Millionen Menschen: Ihr Freiheitsmythos ist lebendig, die Vielfalt der Kulturen ...

wasgeht_americanway_300.jpg

Gossip-Girl oder Burger-King? Das Heft zum American Way of Life

Lebst du den "American Way of Life"? Finde es heraus in der neuen Ausgabe von "Was geht?". ...

Zum Shop

Discussion series

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

At one time, the United States of America was the model for the West, and, so it appeared, even for the entire world. Today, however, critical voices are growing louder, even in the U.S. itself. The new discussion series from the German Federal Agency for Civic Education – the Bundeszentrale für politische Bildung/bpb – will examine both sides of America’s image and the enduring fascination that the country still exerts, as well as analyze current problems and external perspectives.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen