Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentationen 2018

Hier finden Sie alle Veranstaltungsdokumentationen des Jahres 2018.

Wütende, brüllende Demonstranten recken den Mittelfinger in die Höhe. Vor der Menge, getrennt durch eine orange Absperrung stehen - mit dem Rücken zum Betrachter - behelmte Polizisten in schwarzer Schutzkleidung.

Veranstaltungsdokumentation (September 2018)

Zwischen Konflikt und Konsens – Polizei und Zivilgesellschaft im Dialog

An polizeilichen Praktiken entzünden sich immer wieder kritische Diskussionen. Die Fortbildungsreihe bot Polizisten/-innen sowie Akteuren/-innen der Zivilgesellschaft einen geschützten Raum, um ins Gespräch zu kommen, die eigene Perspektive zu hinterfragen und Wissen zu erweitern.

Mehr lesen

Rolltreppe

Veranstaltungsdokumentation (März 2018)

Mit Gewalt ins Paradies (Leipzig, 21. März 2018)

Mit immer neuen Handelnden im Feld steigt auch der Bedarf nach der Vermittlung von Ansatzpunkten für Prävention. Der Fachtag in Leipzig war ein Ausgangspunkt für diesen Wissenstransfer. Den ganzen Tag über standen Chancen und Grenzen der Radikalisierungsprävention im Fokus der Diskussion.

Mehr lesen

Vor den kommenden Präsidentschaftswahlen in Russland zeigt ein Wahlplakat Wladimir Putin mit dem Slogan: "Ein starker Präsident - ein starkes Russland", St. Petersburg, 21.01.18

Veranstaltungsdokumentation (März 2018)

Checkpoint bpb/extra: Russland nach den Wahlen

Checkpoint bpb extra fokussierte direkt nach den Präsidentschaftswahlen in Russland das "System Putin", seine Auswirkungen auf die multinationale Gesellschaft in Russland, auf das Verhältnis zu Europa und den Nachbarländern sowie das demokratische Potential der jungen Generation.

Mehr lesen

Armenische Nationalflagge in Jerewan

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

Studienreise nach Armenien

Armenien findet bisher nur selten die Aufmerksamkeit der deutschen Öffentlichkeit. Zwar wurden Themen wie der Völkermord und der Berg-Karabach-Karabach-Konflikt beleuchtet, generell herrscht allerdings wenig Interesse an und Wissen über die Situation des Landes. Vom 20.02. bis zum 28.02.2018 fand daher eine Exkursion nach Armenien statt. 22 Journalist*innen und Multiplikator*innen reisten unter der Begleitung von Svetlana Alenitskaya, Marius Jedlitschka, Arpineh Galfayan und Diana Chobanyan in das Kaukasusland, um einen tieferen Eindruck zu gewinnen.

Mehr lesen

Rolltreppe

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

Mit Gewalt ins Paradies (Schwerin, Februar 2018)

Mit immer neuen Handelnden im Feld steigt auch der Bedarf nach der Vermittlung von Ansatzpunkten für Prävention. Der Fachtag in Schwerin war ein Ausgangspunkt für diesen Wissenstransfer. Den ganzen Tag über standen Chancen und Grenzen der Radikalisierungsprävention im Fokus der Diskussion.

Mehr lesen

Kleinkinder mit einem Smatphone

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche: Smarter ohne Smartphone?

Wie verändert die zunehmende Digitalisierung des Alltags unsere Gesellschaft, uns persönlich und welche Auswirkung hat sie auf unsere Gesundheit?

Mehr lesen

Ein deutscher Soldat im Gespräch mit einem Einheimischen nahe Camp Castor in Mali, Mai 2017

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

15. Bensberger Gespräche 2018

Die 15. Bensberger Gespräche betrachteten die Zusammenhänge von Entwicklung und Sicherheit. Sie nahmen dabei die Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Schwierigkeiten der zivil-militärischen Zusammenarbeit in den Blick.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen