Veranstaltungen: Dokumentation

3.9.2018

Slammen über das Grundgesetz

Democracy-Slam und Diskussion zu 70 Jahren Parlamentarischer Rat in Anwesenheit des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

70 Jahre nachdem der Parlamentarische Rat in Bonn seine Arbeit aufgenommen hat, slammten Schülerinnen und Schüler diverser Schulen in Bonn und Umgebung über das Grundgesetz im Beisein des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Sie fragten sich: Was hat das Grundgesetz mit mir zu tun?

Die erste Tagung des parlamentarischen Rates am 1. September 1948 in BonnDie erste Tagung des parlamentarischen Rates am 1. September 1948 in Bonn. (© picture-alliance/AP)

Hier finden Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung:

(© Bundeszentrale für politische Bildung 2018)

Als der Parlamentarische Rat am 1. September 1948 seine Arbeit aufnahm, war der Begriff "Slam" noch kein Bestandteil des Dudens. Das ist er erst seit 2017.

Heute wissen die meisten Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 18 Jahren zwar, was ein Slam ist, aber wenig über die existenzielle Arbeit des Parlamentarischen Rates für unsere Demokratie.

Um dies zu ändern, hatte die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb Anfang Juli Schülerinnen und Schüler aus Bonn und Umgebung zum Democracy-Slam-Training eingeladen. An einem Wochenende lernten die Jugendlichen der Mittel- und Oberstufe die Techniken des Slammens kennen. Sie diskutierten über aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, beschäftigten sich mit der Geschichte und dem Wesen der Demokratie und natürlich mit der Rolle des Parlamentarischen Rates.

Entstanden sind herausragende Texte. Sie alle beschreiben wichtige Aspekte des Alltags der Jugendlichen, die ohne den Bestand gewisser Grundrechte, nicht gewährleistet wären.

Präsentiert wurden die Texte am 31. August 2018 in Anwesenheit des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am historischen Ort.

Zur Veranstaltung in den Bundesrat in Bonn hatten eingeladen: der Bundesrat, das Haus der Geschichte, die Bundesstadt Bonn sowie die Bundeszentrale für politische Bildung.

Im Anschluss an den Slam diskutierten die Jugendlichen mit dem Bundespräsidenten und seiner Frau, Elke Büdenbender, über die Frage "Was hat das Grundgesetz mit mir zu tun?". Moderiert wurde die Runde von bpb-Präsident Thomas Krüger.

Impressionen des Democracy-Slams


Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen

bpb:magazin 2/2017
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen