30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Politik im Freien Theater

Veranstalter, Förderer, Festivalteam, Jury und Partner

Politik im Freien TheaterPolitik im Freien Theater (© Gianmarco Bresadola)

Veranstalter

Das 10. Festival Politik im Freien Theater ist eine Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung mit den Münchner Kammerspielen und dem Spielmotor München e.V.

PIFT-Logo
Politiker im Freien Theater - Veranstalter

Das Festival wird unterstützt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Förderer

Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnern und Förderern des 10. Festivals Politik im Freien Theater:
  • Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Goethe-Institut
  • NATIONALEs PERFORMANCE NETZ
  • Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung
  • PwC-Stiftung
  • Residenztheater

Festivalteam

Wer ist bei Politik im Freien Theater 2018 für was zuständig und verantwortlich?

Mehr lesen

Gastspieljury

Eine unabhängige Jury hat rund 250 Stücke gesichtet und daraus 14 herausragende Inszenierungen der deutschsprachigen und internationalen Freien Szene ausgewählt und zum Festival eingeladen.

Mehr lesen

Preisjury

Zum Festivalabschluss erhielt die Produktion "Enjoy Racism" von Thom Truong den Preis der Bundeszentrale für politische Bildung in Höhe von 15.000 Euro.

Mehr lesen

Partner

Eine Übersicht aller Partner und Medienpartner des Festivals findet sich hier.

Mehr lesen

Festival

Politik im Freien Theater

Seit 1988 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung das Festival "Politik im Freien Theater". Das Theaterfestival gastiert jeweils in einer anderen deutschen Stadt. In einem mehrtägigen Zeitraum werden Theatergastspiele aus der nationalen und internationalen Freien Szene gezeigt, die von einem umfangreichen und vielfältigen Begleitprogramm flankiert werden.

Mehr lesen