Dossierbild Podium/Vortrag

Podium/ Vortrag

Beim Checkpoint bpb wird nicht nur zugehört...

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter...

Nationalitäten- und Truppenzeichen sind am 7. September 2009 auf dem Ärmel der Uniform eines deutschen ISAF Soldaten in Kundus, Afghanistan, zu sehen. SPD und Grüne wollen von Kanzlerin Angela Merkel rasch ein Konzept für die künftige deutsche Afghanistan-Politik sehen. Der SPD-Aussenpolitiker Rolf Mützenich forderte in der "Berliner Zeitung" vom Samstag, 9. Januar 2010: "Die Bundeskanzlerin muss auf jeden Fall vor der Afghanistan-Konferenz in London eine Regierungserklärung im Bundestag abgeben." Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin sagte: "Wir müssen in dieser Legislaturperiode in den Abzug der Bundeswehr einsteigen und brauchen dazu einen verbindlichen Plan."

02

FEB

Gesprächsabend

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche: Stillgestanden oder still halten? Deutschlands neue Rolle in der Welt
02.02.2015 Berlin

Ist mehr militärisches Engagement Deutschlands von Nöten? Intensiv wird derzeit über eine gewachsene Verantwortung Deutschlands in der Welt und deren Folgen diskutiert. Weiter...

Berlinale Palast

16

FEB

Film und Gespräch

Themenraum und Themenzeit: BERLINALE 2015
16.02.2015 Berlin

Ab dem 21. Januar präsentiert der Themenraum "Berlinale" Informationen rund um die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen und diskutierte Kulturthemen stehen im Zentrum des "Themenraums", gemeinsam organisiert von der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und der bpb. Weiter...

Republican presidential candidate Texas Gov. Rick Perry's shadow is cast on a flag as he speaks during a campaign stop at The Gigglin' Goat in Boone, Iowa, Saturday, Dec. 31, 2011

12

MÄR

Veranstaltungsreihe

What's up, America?
12.03.2015 Berlin

Die neue Amerika-Reihe der Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich kritisch mit Stereotypen auseinander und beleuchtet mit einem interdisziplinären Ansatz die Frage "Wohin geht Amerika?" Weiter...

Themenzeit

Themenzeit zum Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit eingeladenen Experten und Expertinnen zu Themen der politischen Bildung... Weiter...

Republican presidential candidate Texas Gov. Rick Perry's shadow is cast on a flag as he speaks during a campaign stop at The Gigglin' Goat in Boone, Iowa, Saturday, Dec. 31, 2011

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Einst waren die Vereinigten Staaten von Amerika Vorbild des Westens, wie es schien der ganzen Welt. Heute jedoch häufen sich die kritischen Stimmen, auch im eigenen Land. Die neue Veranstaltungsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb wird beide Seiten des Amerikabildes beleuchten und dabei einen Blick auf die fortwährende Faszination werfen, die das Land immer noch ausübt, sowie aktuelle Problemstellungen und Außenperspektiven analysieren. Weiter...

 

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...