Dossierbild Podium/Vortrag

Podium/ Vortrag

Beim Checkpoint bpb wird nicht nur zugehört...

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter...

Uschi Bruning und Ernst-Ludwig Petrowsky

20

DEZ

Buchpräsentation

BERLIN | BERLIN - Kunststücke aus Ost und West
20.12.2014 Potsdam

bpb präsentiert den Schriftenreihen-Band "BERLIN | BERLIN - Kunststücke aus Ost und West", hrsg. von Ulli Blobel und Ulrich Steinmetzger. Eine Lesung mit Christoph Dieckmann, Helmut Böttiger und Bert Noglik. Weiter...

Straßenszene am Brandenburger Tor: Für den Wandel der Sozialstruktur im Osten waren die Jahre 1990-2000 sehr entscheidend.

19

JAN

Veranstaltungsreihe

Was ist "deutsch"? Identität(en) und gesellschaftliche Gestaltungskraft
19.01.2015 Frankfurt/Oder

2014 und 2015 jähren sich die Ereignisse der Friedlichen Revolution und der Deutschen Einheit zum 25. Mal. Während vor 25 Jahren der Ruf: "Wir sind das Volk! Wir sind ein Volk!" noch politische Forderung war, dürfen wir uns heute fragen: "Welches Volk wollen wir jetzt und in Zukunft sein?" Die Veranstaltungsreihe "Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft" geht dieser Frage mit Diskussionsteilnehmer/innen aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Zivilgesellschaft nach. Weiter...

Themenzeit

Themenzeit zum Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit eingeladenen Experten und Expertinnen zu Themen der politischen Bildung... Weiter...

 

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...