Open Air Kino am Checkpoint Charlie

2.6.2016

Feeling Berlin – Open Air Kino am Checkpoint Charlie

Open Air Kino am Checkpoint CharlieOpen Air Kino am Checkpoint Charlie (© CHARLIE'S BEACH)
Nicht "Berlin zu sein", sondern "Berlin zu fühlen" war 2013 das Motto der Open Air Kinonächte am Checkpoint Charlie.

Fünf Spielfilme sollten ein Beispiel für das Lebensgefühl Berlins zu unterschiedlichen Phasen der Geschichte sein. Sie versuchten aufzuzeigen, wie die Stadt auf Menschen, die in ihr lebten oder sie besuchten, gewirkt haben muss. Welchen Eindruck machte Berlin auf diese Menschen? Wie prägte, wie veränderte es sie?

Schlagartig wurden einige Epochen und Verhaltensweisen beleuchtet: die Zeit unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg, die späten Mauerjahre in Ost wie West, das "coole" Berlin des neuen Jahrtausends. Die Zuschauer traten gemeinsam mit den Hauptfiguren in eine besondere, manchmal auch emotionale, Beziehung mit der Stadt.

Die Open Air Kino Reihe "Feeling Berlin" wurde kuratiert von Jan Gympel.


Das Programm aus 2013 im Überblick

The Good German
Zeit: Donnerstag, 15. August 2013, um 21:00 Uhr

Good bye, Lenin!
Zeit: Donnerstag, 22. August 2013, um 21:00 Uhr

Herr Lehmann
Zeit: Donnerstag, 29. August 2013, um 21:00 Uhr

Berlin Calling
Zeit: Donnerstag, 5. September 2013, um 20:00 Uhr

Oh Boy
Zeit: Donnerstag, 12. September 2013, um 20:00 Uhr


PDF-Icon Flyer der Veranstaltungsreihe
PDF-Icon Plakat der Veranstaltungsreihe


Publikationen zum Thema

Das Leben der Anderen

Das Leben der Anderen

Ost-Berlin, 1984: Hauptmann Gerd Wiesler ist ein überzeugter Mitarbeiter der Staatssicherheit. Als ...

Filmheft Sohpie Scholl - Cover

Sophie Scholl - Die letzten Tage

Zivilcourage und Kompromisslosigkeit kennzeichneten Sophie Scholls Geisteshaltung bis zuletzt – bi...

Teaserbild

Good Bye, Lenin!

Das Heft der bpb zu Wolfgang Beckers Erfolgsfilm "Good Bye, Lenin!" reflektiert humorvoll die polit...

Zum Shop

Dossier

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung – der Begriff hat Hochkonjunktur. Kulturelle Bildung schafft neue Lernkulturen und beeinflusst nachhaltig unser Leben innerhalb und außerhalb der Schulen. Das Dossier widmet sich dem Thema kultureller Bildung in seinen zahlreichen Facetten.

Mehr lesen

Dossier

Der Filmkanon

Auf Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung wurden 35 bedeutende Werke der Filmgeschichte zusammengestellt. Ziel war es, für das Medium Film zu sensibilisieren und der filmschulischen Bildung in Deutschland Auftrieb zu geben.

Mehr lesen