Dossierbild Festival

VERNETZT?!

Jugendkongress 2019 der Bundeszentrale für politische Bildung

Mehrere junge Menschen knieen und stehen in einem weißen Raum, in dem schwarze Fäden als Netze miteinander verbunden sindVERNETZT?! (© Public Domain, Photo by Alina Grubnyak on Unsplash)

"VERNETZT?!" lautet das Motto des sechsten Jugendkongresses der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Vom 1. bis 3. November 2019 werden in Bochum 300 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren zusammenkommen, um miteinander über spannende Vernetzungsthemen ins Gespräch zu kommen. Diese reichen von digitaler Kommunikation, über Globalisierung und Klima bis hin zu Politik, Industrie 4.0 oder Psychologie.

Das Ziel der von Jugendlichen für Jugendliche organisierten Veranstaltung: junge Menschen für Engagement für sich und andere zu begeistern! Bist du dabei?

Vernetzt – Das sind wir alle. Die einen mehr, die anderen weniger.

Ob digital oder analog. Ob direkt oder indirekt. Ob mit Lebewesen, Dingen oder Ideen. Ob mit dem freundlich dreinschauenden Kassierer im Supermarkt oder der Obstbäuerin auf der anderen Seite der Welt. Ob mit der Cloud, auf der meine Fotos liegen oder der Regenwolke, hinter der gerade ein Flugzeug verschwindet, in dem vielleicht sogar jemand sitzt, den du kennst.

Wir vernetzen uns stetig und scheinbar immer umfassender. Und auch Dinge fangen an, sich miteinander zu vernetzen. Kühlschränke bestellen künftig selbst Essen nach, Heizungen stimmen sich mit Jalousien ab, Autos fahren autonom. All das macht die Welt unübersichtlicher und komplexer, aber auch spannender und es eröffnen sich neue Chancen für uns. Doch wo genau liegen Risiken und Potentiale von fortschreitender Vernetzung? Brauchen wir mehr oder weniger davon? Fragen, die wir mit euch diskutieren wollen.

Grund und Themen genug also, um sich gemeinsam mit 300 anderen Jugendlichen auf dem Jugendkongress 2019 (Juko) in Bochum dem Überthema Vernetzung zu widmen und die Chance zu nutzen, neue Kontakte zu knüpfen, Ideen zu teilen und sich inspirieren zu lassen.

Und keine Sorge - der Juko 2019 wird definitiv keine Schnarchveranstaltung! Macht euch auf ein interaktives, partizipatives und abwechslungsreiches Programm gefasst, denn gestaltet wird es von wahren Vernetzungsexperten: der Bundeszentrale für politische Bildung und Jugendlichen der beiden Peer-Education Netzwerke Young European Professionals und teamGLOBAL sowie der Jury des Jugenddemokratiepreises. Also ganz und gar ein Event von Jugendlichen für Jugendliche! Und noch mehr Gründe, wieso keine Langeweile aufkommen kann: Während des Jukos 2019 verleihen wir den diesjährige Jugenddemokratiepreis und teamGLOBAL feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Klar, steigt da auch ne Party!

Du hast Lust, neue interessante Leute kennenzulernen, die sich engagieren und dazulernen möchten? Die Lust haben, sich in einer modernen und barrierearmen Location auszutauschen und zu vernetzen? Dann bewirb dich und sei dabei! Weitere Informationen zur Anmeldung und einen ersten Programmentwurf wirst du in Kürze hier finden.

Du weißt nicht, was du dir unter einem Jugendkongress konkret vorstellen sollst? Schau dir hier die Dokumentation des Jugendkongresses BEWEGT WAS. an, der im November 2016 stattfand:
https://www.bpb.de/veranstaltungen/dokumentation/228956/jugendkongress-2016-bewegt-was

Termin

01.11.2019 bis 03.11.2019

Ort

EBZ Bochum
Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Springorumallee 20
44795 Bochum

Für

300 junge Menschen im Alter von 16–27 Jahren
Egal ob Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Arbeitende oder sonstiges, Hauptsache du willst dich vernetzen!

Dir ist Barrierefreiheit wichtig? Uns auch! Wir bemühen uns, Lösungen zu finden, damit ihr alle teilnehmen könnt.

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung

Anmeldung

Die Bewerbung ist momentan noch nicht freigeschaltet. Du möchtest bis dahin weiter informiert bleiben und erfahren, sobald du dich bewerben kannst? Schreib uns einfach eine Mail an: vernetzteuch2019@labconcepts.de

Kontakt

Kontakt für inhaltliche Fragen
Bundeszentrale für politische Bildung
Nina Schillings
Fachbereich Veranstaltungen
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Nina.schillings@bpb.bund.de

Kontakt für organisatorische Fragen
labconcepts GmbH
juko2019@labconcepts.de
www.labconcepts.de

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle der bpb.



Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Jugendkongress 2016 - BEWEGT WAS.

Vom 4.-6.November 2016 organisieren wir, die Young European Professionals und teamGLOBAL den diesjährigen Jugendkongress unter dem Motto BEWEGT WAS. und freuen uns DICH dabei zu haben.

Mehr lesen

Netzwerke

teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein bundesweit aktives Netzwerk von jungen Teamerinnen und Teamern rund um das Thema Globalisierung mit dem Ziel, in einer turbulenten Zeit selbst bestimmtes und verantwortliches Handeln zu stärken.

Mehr lesen

YEP

Über uns

Seit wann gibt es die Young European Professionals? Welche Ziele verfolgt das Projekt? Wer macht bei den YEPs mit?

Mehr lesen

Wettbewerb

Jugenddemokratiepreis 2018

Die Jury des Jugenddemokratiepreises setzt DEMOKRATIE als höchste Priorität und wird auch 2018 den "Jugenddemokratiepreis" vergeben, der Projekte, Initiativen und Aktivitäten von und für junge Menschen würdigt, die sich nicht nur für Demokratie engagieren, sondern auch aktuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen der Demokratie aufzeigen.

Mehr lesen

Dossier

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung – der Begriff hat Hochkonjunktur. Kulturelle Bildung schafft neue Lernkulturen und beeinflusst nachhaltig unser Leben innerhalb und außerhalb der Schulen. Das Dossier widmet sich dem Thema kultureller Bildung in seinen zahlreichen Facetten.

Mehr lesen

Dossier

Der Filmkanon

Auf Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung wurden 35 bedeutende Werke der Filmgeschichte zusammengestellt. Ziel war es, für das Medium Film zu sensibilisieren und der filmschulischen Bildung in Deutschland Auftrieb zu geben.

Mehr lesen