re:publica 2012 in Berlin.

Kongress/ Tagung

Familie im Kino mit 3-D Brillen

Blog zum Kongress

Wie wollen wir leben?
Zukunftsentwürfe für eine älter werdende Gesellschaft

"Wie wollen wir leben?" lautet die zentrale Frage des Kongresses, der sich mit den Potenzialen der älter werdenden Gesellschaft und den Entwürfen für ein Deutschland von morgen beschäftigt. Weiter...

Boykottaktion gegen jüdische Geschäfte am 1. April 1933. Die Herrschaft der Nationalsozialisten bedeutet für die deutschen Juden von Anfang an eine antisemitische  Politik der Diskriminierung und Verdrängung.

Blog

4. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung

Die 4. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung widmet sich dem Fokus "Volksgemeinschaft – Ausgrenzungsgemeinschaft. Die Radikalisierung Deutschlands ab 1933". Wir begleiten die Konferenz auf unserem Blog: Weiter...

Logo Fachkonferenz Medienkompetenz 2014

Blog zur Fachkonferenz (26. - 28.3.2014)

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Weiter...

Gäste stehen am 24.10.2012 am Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma in Berlin. Knapp 70 Jahre nach Kriegsende wurde am Mittwoch in Berlin das Denkmal für die 500.000 von den Nazis ermordeten Sinti und Roma eingeweiht. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

23

OKT

Bundesweite Kooperationsveranstaltung / Initiativentag

DENKMAL WEITER – Initiativentag gegen Antiziganismus
23.-24.10.2014 Berlin

Auf der Veranstaltung wollen wir gemeinsam neue Ansätze gegen Antiziganismus entwickeln. Dazu soll ein praxisorientierter Austausch über die aktuelle Situation und den daraus resultierenden Handlungsbedarf stattfinden. Darüber hinaus werden neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu Vorurteilen gegenüber Sinti und Roma diskutiert. Weiter...

Aus der Foto-Serie "Wände, Mauern, Zäune – und andere Begrenzungen"

30

OKT

Tagung

Deutschlandforschertagung 2014: Was bleibt von der Mauer?
30.10.-01.11.2014 Weimar

Wie gestaltete sich das Leben mit der Mauer in Ost und West? Wo sind die Folgen der 40-jährigen deutschen Teilung heute noch spürbar? Welche (europäischen) Perspektiven eröffnen sich durch diese Fragestellungen für die Gegenwart und die Zukunft? Diesen und weiteren Fragen soll auf der Tagung nachgegangen werden. Weiter...

Garagenkomplex in Jena-Winzerla

03

NOV

Fachtagung

Zäsur? Politische Bildung nach dem "NSU"
03.-04.11.2014 Magdeburg

Im November 2014 jährt sich zum dritten Mal die zufällige Aufdeckung des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU). Bis heute befasst die Aufarbeitung der rassistisch motivierten Mordserie Staatsanwaltschaften, Polizei und Medien, kaum aber die politische Bildung. Die Fachtagung lädt zur Reflexion über pädagogische Praxen in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus ein – über Konzepte, Themen, Zielgruppen, Zugänge, Grenzen und Möglichkeiten. Weiter...

Jugendmedientage 2014

06

NOV

Workshops und Diskussionsrunden

Jugendmedientage 2014: "ZwischenWelten"
06.-09.11.2014 Frankfurt am Main

500 junge Medienmacher aus der ganzen Bundesrepublik treffen sich vom 6. bis 9. November in Frankfurt a.M., um in Workshops, Diskussionsrunden und innovativen Formaten die Welt der Medien zu erleben, sich auszutauschen und zu vernetzen. Weiter...

Der Innenminister von Sachsen, Markus Ulbig (CDU) und die Vorsitzende der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit (Regionaldirektion Sachsen), Jutta Cordt (2.v.l), informieren sich am Montag (20.02.2012) während eines Besuches bei dem Bildungsdienstleister LOESERnet.com bei Sprachschülerinnen aus dem Sudan (l) und Vietnam in einem Computerraum des Unternehmens im sächsischen Freital. Sachsen dehnt sein Pilotprojekt für eine schnellere Anerkennung der Berufsabschlüsse von Zuwanderern aus. Nach Dresden und dem Landkreis Mittelsachsen sollen nun auch Chemnitz und Leipzig die Verfahren beschleunigen und eine Anerkennung binnen vier Wochen gewährleisten.

06

NOV

Konferenz

Sprache. Mobilität. Deutschland. – Die Arbeitswelt im Wandel
06.-07.11.2014 Berlin

Die demografische Entwicklung wird in den kommenden Jahrzehnten an Deutschland und Europa neue Herausforderungen stellen. Soviel ist unbestritten. Und auch, dass dem prognostizierten Fachkräftemangel in Deutschland nur durch qualifizierte Zuwanderung begegnet werden kann, ist längst Konsens. Aber wie genau? Und was bedeutet die Abwanderung südeuropäischer Fachkräfte nach Deutschland für hiesige Arbeitgeber – und was für Südeuropa? Weiter...

Demonstration in der nordsyrischen Stadt Maaret al-Numan am 1. September 2013.

14

NOV

Tagung

Den Syrienkonflikt verstehen: Stellvertreterkrieg – Heiliger Krieg – Befreiungskampf?
14.-16.11.2014 Tutzing

Den Syrienkonflikt verstehen heißt die regionalen, religiösen und weltpolitischen Akteure zu identifizieren: von der unversöhnlichen Auseinandersetzung zwischen Alawiten, Schiiten und Sunniten, neuen Akteuren wie "Islamischer Staat“ - bis zur russischen Stützpunktfrage. Ziel ist die Interessen der Akteure herauszufinden und deren Rollen im geopolitischen Mosaik zu entschlüsseln. Und die perspektivische Frage: Ist hier ein Frieden in Sicht?
Die Veranstaltung ist bereits belegt. Weiter...

"Zusammenhalt durch Teilhabe"

17

NOV

Fachtagung

Nah dran: Wir wirken vor Ort
17.-18.11.2014 Weimar

Mit dem Programm "Zusammenhalt durch Teilhabe" fördert das Bundesministerium des Innern seit 2010 Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus in ländlichen Regionen, insbesondere in Ostdeutschland. Weiter...

Salafist in Berlin

27

NOV

Fachtagung

Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung
27.-28.11.2014 Hamburg

Wie begegnet die Gesellschaft einer neuen, wachsenden Jugendkultur, die für demokratische Entscheidungsfindung und die Wahrung allgemeiner Menschenrechte womöglich nicht viel übrig hat? Was kann getan werden, um Radikalisierungsprozesse zu verhindern, die schlimmstenfalls in terroristischen Aktivitäten oder der Ausreise zum Krieg in Syrien enden können? Diesen Fragen widmet sich die Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen einer Fachtagung. Weiter...

Illustration mit bunten Stiften

30

NOV

Tagung

4. Tutzinger Didaktikforum
30.11.-02.12.2014 Tutzing

Das Didaktikforum gibt einen Überblick über die Entwicklung der Planspielmethode und ermöglicht einen fachdidaktischen und interdisziplinären Austausch zur Thematik. Weiter...

Die jüdische Gemeinde in Warschau zählt 360.000 Mitglieder – es ist die größte Europas. Fortan müssen die Menschen im Ghetto leben. (© Bundesarchiv, Bild 183-L14404 Foto: Theil / Oktober 1940)

25

JAN

Conference

5th International Conference on Holocaust Research
25.-27.01.2015 Berlin

The conference aims to contribute to exchange between scientific research and practical civic education. To start with, international experts will present the current status of scientific discourse for the years immediately after the war. On the second day of the conference in a number of practical forums attendees will be invited to forge links to lifeworlds today and to discuss the scientific findings for the work of civic education. Weiter...

Die jüdische Gemeinde in Warschau zählt 360.000 Mitglieder – es ist die größte Europas. Fortan müssen die Menschen im Ghetto leben. (© Bundesarchiv, Bild 183-L14404 Foto: Theil / Oktober 1940)

25

JAN

Internationale Konferenz

5. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung
25.-27.01.2015 Berlin

Die Konferenz möchte zum Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und Praxis politischer Bildung beitragen. Zunächst präsentieren internationale Experten den aktuellen Stand wissenschaftlicher Diskurse über die unmittelbaren Nachkriegsjahre. Am zweiten Konferenztag laden eine Reihe von Praxisforen dazu ein, Anschlüsse an heutige Lebenswelten herzustellen und die wissenschaftlichen Befunde für die Vermittlungsarbeit politischer Bildung zu diskutieren. Weiter...

Mann mit EU-Flagge rennt im Europaparlament in Brüssel die Treppe hoch.

26

JAN

Tagung

13. Bensberger Gespräche 2015
26.-28.01.2015 Hamburg

Europa ist wirtschaftlich und politisch zusammengewachsen. Im europäischen Einigungsprozess bleiben zahlreiche Politikfelder zu bearbeiten. Auf der Tagung soll "das größte Friedensprojekt der Geschichte" in zahlreichen Facetten diskutiert werden. Weiter...

Entgrenzter Rechtsextremismus?

09

FEB

Fachtagung

Entgrenzter Rechtsextremismus?
09.-10.02.2015 München

Rechtsextremismus ist in Europa und Übersee zu einem steten Thema geworden. Entwicklungen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden auf der internationalen Fachtagung ausgeleuchtet und mögliche Gegenstrategien vorgestellt und diskutiert. Weiter...

"Opa war in Ordnung" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten

07

MAI

Tagung

"Opa war in Ordnung" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten
07.-08.05.2015 Köln

Die Vielzahl extrem rechter Gegenerzählungen war und ist dabei immer eine Herausforderung für die historisch-politische Bildungsarbeit. Diese sowie mögliche Entgegnungsstrategie werden im Rahmen der Tagung diskutiert. Weiter...

Logo des Jugendkongresses "Zukunft denken – Zukunft gestalten"

Jugendkongress 2013

Zukunft denken. Zukunft gestalten

Vom 2. bis 4. November 2013 fand am malerischen Werbellinsee der Jugendkongress "Zukunft denken. Zukunft gestalten" statt. 250 Jugendliche trafen sich und diskutierten, was sie sich von der Zukunft wünschen, und erleben, was die Welt von heute ausmacht. Weiter...

 

Veranstaltungskalender

Oktober 2014 / November 2014

20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

Veranstaltungssuche

Shop

bpb.de/shop

Bestellen Sie hier Ihre Wunschpublikationen der bpb: Von den "Informationen zur politischen Bildung" über die Schriftenreihe bis zu unseren DVDs und vielen weiteren informativen Angeboten für ein breites Spektrum an Zielgruppen. Weiter...