re:publica 2012 in Berlin.

BEWEGTBILDUNG 2018

Medienpädagogische und politische Bildung mit Webvideo im Social Web – Theorien, Ansätze und aktuelle Entwicklungen

BEWEGTBILDUNG 2018 Logo
Mit der Konferenz BEWEGTBILDUNG 2018 richtet das Netzwerk bewegtbildung.net ein weiteres Mal seinen Fokus auf die aktuellen Entwicklungen an der Schnittstelle von Webvideo und politischer Bildung. Mit der Tagung soll die Debatte um Bedingungen und Möglichkeiten der politischen Bildung mit Webvideo weiter vorangebracht werden. Dabei stehen sowohl Forschungsansätze, Praxisprojekte als auch aktuelle technologische Entwicklungen auf der Tagesordnung und geben Ein- und Überblick über die Vielfalt dieses Arbeitsfeldes.

Dabei verfolgt die Fachtagung 5 Leitfragen zu folgenden Themenbereichen:
  1. Theorien der politischen Bildung im Social Web
    Welche Ansätze findet medienpädagogische und politische Bildung mit Bewegtbild im Social Web – historisch, didaktisch, pädagogisch, politikwissenschaftlich, medienwissenschaftlich, erziehungswissenschaftlich, sozialwissenschaftlich?
  2. Praxis der Bewegtbildung
    Welche Praxisprojekte mit Bewegtbild im Social Web gestalten zur Zeit den Bereich der medienpädagogischen und politischen Bildung mit und welche Erfahrungen werden in diesen Projekten gemacht?
  3. Bewegtbild-Technologien
    Welche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten neuer Plattformen, Funktionen und Technologien für medienpädagogische und politische Bildungsprozesse können in der politischen Bildung mit Webvideo wie genutzt werden?
  4. Politische Gestaltung und Bewegtbildung
    Unter welchen Bedingungen kann, soll und muss medienpädagogische und politische Bildung stattfinden?
  5. Extremismusprävention durch Bewegtbildung
    Welche neue Herausforderungen ergeben sich für die Bildungsarbeit im Social Web in Zeiten des Internationalen Terrorismus: Welche Beiträge kann medienpädagogische und politische Bildungsarbeit mit Bewegtbild im Social Web in der Extremismusprävention leisten?
Alle Veranstaltungsteilnehmerinnen und -teilnehmer sind zum fachlichen Austausch über politische Bildung mit Webvideos und zu kritischen und kreativen Debatten und Projektentwicklungen eingeladen. Die Fachtagung bietet Bewegtbildnerinnen und -bildner jeder Art Gelegenheit zur bundesweiten Vernetzung.

Die Veranstaltung wird durch das Netzwerk für medienpädagogische und politische Bildung im Social Web "bewegtbildung.net" organisiert, einem gemeinschaftlichen Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung.

Termin

25.09.2018 bis 26.09.2018

Ort

Pfefferberg Haus 13
Christinenstraße 19
10119 Berlin

Für

Akteurinnen und Akteure, Institutionen und Fachkräfte der politischen und medienpädagogischen Bildung

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und mediale pfade.org - Verein für Medienbildung. e.V.

Anmeldung

Teilnahmegebühr: 35,70 Euro
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 150 Plätze begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 10. September 2018 an.

Kontakt

medialepfade.org - Verein für Medienbildung e.V.
Oranienstr. 19a
10999 Berlin
info@bewegtbildung.net

Bürgerservice der bpb

Sie haben Fragen? Treten Sie mit unserem Bürgerservice in Kontakt:
Tel +49 (0)228 99515-0
Fax +49 (0)228 99515-113
E-Mail info@bpb.de
Twitter @frag_die_bpb

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.



Veranstaltungskalender

September 2018 / Oktober 2018

17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
Zurück Weiter

Veranstaltungssuche

Shop

bpb.de/shop

Bestellen Sie hier Ihre Wunschpublikationen der bpb: Von den "Informationen zur politischen Bildung" über die Schriftenreihe bis zu unseren DVDs und vielen weiteren informativen Angeboten für ein breites Spektrum an Zielgruppen.

Mehr lesen