Dossierbild Podium/Vortrag

Podium/Vortrag

Die Flaggen von Deutschland, Polen und der EU wehen im Wind.

08

NOV

APuZ-Forum - Podiumsdiskussion

Polen

08.11.2018 Berlin

Die polnische Regierung reiht sich bei den Euroskeptikern ein und besinnt sich verstärkt auf die eigene Nation. Was bedeuten diese Entwicklungen für die deutsch-polnischen Beziehungen? Und welche Rolle wird Polen künftig in Europa einnehmen? Darüber diskutieren wir mit Expertinnen und Experten.

Mehr lesen

Obst und Gemüse-Abteilung in einem Supermarkt.

20

NOV

Speedlab und Podium

Speedlab – fair, respektvoll, nachhaltig – geht das?

20.11.2018 Bonn

Am 20. November 2018 findet im bpb:medienzentrum ein Speedlab mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit statt. An sechs Thementischen stellen sich verschiedene Bonner Initiativen vor, die sich nachhaltigen Handel auf die Fahne geschrieben haben.

Mehr lesen

Parkende Fahrräder in Berlin

21

NOV

Podium

Lokal Handeln im Globalen Wandel

21.11.2018 Bonn

Am 21. November 2018 dreht sich im Haus der Bildung in Bonn alles darum, wie Städte und Kommunen auf eine sich verändernde Gesellschaft reagieren. Dr. Imme Scholz moderiert nach einem Impulsvortrag eine Podiumsdiskussion mit Ashok Sridharan und Boris Palmer.

Mehr lesen

Die Kunst, für sich selbst zu sprechen

22

NOV

Buchpremiere mit Gespräch

Buchpräsentation "Die Kunst, für sich selbst zu sprechen"

22.11.2018 Berlin

"Die Kunst, für sich selbst zu sprechen" ist ein leidenschaftliches Plädoyer, für den kulturellen Dialog auf Augenhöhe. Das Buch wird am 22.11. in der Z-BAR in Berlin präsentiert. Im Anschluss findet - ganz im Sinne des Essays - ein Gespräch statt.

Mehr lesen

Der neue Mensch: Buchpräsentation und Vernissage

22

NOV

Buchvorstellung und Vernissage

Der Neue Mensch

22.11.2018 Bonn

Schöner, klüger, schneller, größer… Die Wunschliste an eine neue Art Mensch ist lang – und folgt sehr unterschiedlichen Idealen. Historische und aktuelle Versuche, den Menschen zu "optimieren", gehen häufig mit ernsthaften ethischen Herausforderungen einher.

Mehr lesen

Menschen in der Ecke

26

NOV

Podium

Radikalisierung der Gesellschaft?

26.11.2018 Offenbach

Rechtsextremismus und islamistischer Extremismus stellen Herausforderungen für die pluralistische Gesellschaft dar. Die öffentliche Diskussionsveranstaltung erörtert, wie extremistische Akteure interagieren und wie Bürgerinnen und Bürger sich gegen die Versuche extremistischer Vereinnahmung wenden und sich für eine friedliche und pluralistische Gesellschaft einsetzen können.

Mehr lesen

Alexander Scheer als Gundermann und Regisseur Andreas Dresen

27

NOV

Filmvorführung, Gespräch, Konzert

"Gundermann" – Ein Abend über Musik, die DDR und ostdeutsches Lebensgefühl

27.11.2018 Bonn

Der Film "Gundermann" von Andreas Dresen porträtiert den ostdeutschen Bob Dylan: Musiker, Gesellschaftskritiker, Baggerfahrer, erst IM, dann Opfer der Stasi. Ein Porträt, nicht in schwarz-weiß, sondern in vielen Grautönen. Besser als mit Gundermann lässt sich das Leben in der DDR nicht zeigen. Am 27. November 2018 zeigt die Bundeszentrale für politische Bildung "Gundermann" ab 18 Uhr im Haus der Geschichte in Bonn. Im Anschluss an den Film sind Regisseur Andreas Dresen, Hauptdarsteller Alexander Scheer und die Witwe des Liedermachers Conny Gundermann im Gespräch. Schließlich bringt Andreas Dresen das Gundermann-Liedgut auf die Bühne und beendet den Abend mit einem Livekonzert.

Mehr lesen

Blick auf Jerusalem vom Ölberg

01

DEZ

Podiumsdiskussion

Checkpoint EXTRA: 70 Jahre Israel. Begegnen, Diskutieren, Feiern

01.-02.12.2018 Berlin

Israel feiert dieses Jahr den 70. Geburtstag, wir feiern mit! Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, sowohl einen Blick in die Geschichte des Landes zu werfen als auch auf aktuelle Debatten und die deutsch-israelischen Beziehungen einzugehen.

Mehr lesen

Der radikale Salafistenprediger Pierre Vogel bei einer Kundgebung in Offenbach am Main am 28.06.2014

04

DEZ

Podium

Über Märtyrerinnen und Mitläuferinnen: Die Rolle der Frau im Islamismus

04.12.2018 Berlin

Die Bedeutung von Frauen im Islamismus wächst. Längst haben sie sich in der Szene, die oftmals als männlich dominiert wahrgenommen wird, einen Namen gemacht. Welche Rolle sie spielen, welche Motivation sie antreibt und wie viel Gefahr von ihnen ausgeht, soll auf dem Podium diskutiert werden.

Mehr lesen

Themenzeit

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Redenreihe Castells

Redenreihe

Making Sense of the Digital Society

Wie konstituiert sich Macht in der digitalen Gesellschaft? Wer ist mächtig – und wie können bestehende Machtverhältnisse in Frage gestellt und herausgefordert werden? In diesem Vortrag erläuterte Manuel Castells technische Entwicklungen und die Neuverteilung von Macht und Gegenmacht.

Mehr lesen

Beim Checkpoint bpb wird nicht nur zugehört...

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Discussion series

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

At one time, the United States of America was the model for the West, and, so it appeared, even for the entire world. Today, however, critical voices are growing louder, even in the U.S. itself. The new discussion series from the German Federal Agency for Civic Education – the Bundeszentrale für politische Bildung/bpb – will examine both sides of America’s image and the enduring fascination that the country still exerts, as well as analyze current problems and external perspectives.

Mehr lesen

Nick Couldry:  Colonised by data – the hollowing out of digital society

20

NOV

Redenreihe: Making Sense of the Digital Society

Datenkolonialismus: Die Aushöhlung der digitalen Gesellschaft

20.11.2018 Berlin

Die gegenwärtige Datafizierung der Gesellschaft führt nicht nur zu einer weiteren Erneuerung des Kapitalismus, sondern auch zu einer neuen Form des Kolonialismus.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

November 2018 / Dezember 2018

19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
Zurück Weiter

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen