Dossierbild Podium/Vortrag

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Veranstaltungsreihe What's up, America? (© bpb)

At one time, the United States of America was the model for the West, and, so it appeared, even for the entire world. Today, however, critical voices are growing louder, even in the U.S. itself. The new discussion series from the German Federal Agency for Civic Education – the Bundeszentrale für politische Bildung/bpb – will examine both sides of America’s image and the enduring fascination that the country still exerts, as well as analyze current problems and external perspectives.

A country that has dedicated itself to diversity in its founding motto ("E Pluribus Unum – Out of many, one") can occasionally be vexing, and as a result, only be understood through an interdisciplinary approach. That is why the new bpb series on the United States will focus on aspects of its culture, society, business and politics, in order to gradually assemble these individual areas into a multifaceted overall picture of America and to reflect critically on its perception in Europe.

Follow us on Twitter: @Whatsup_US @Whatsup_US

Events

Documentations

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Veranstaltungsdokumentation (Januar 2018)

What’s up, America? Ein Jahr Donald Trump - Eine Zwischenbilanz

Am 18. Januar 201 lud die Bundeszentrale für politische Bildung zu der nächsten Veranstaltung der Reihe "What’s up, America?" in Berlin ein. Nach dem ersten Präsidentschaftsjahr Donald Trumps zogen wir Zwischenbilanz und sprachen darüber, welche seiner Wahlversprechen Donald Trump bislang erfolgreich umgesetzt hat.

Mehr lesen

Im Rosengarten des Weißen Hauses gibt Präsident Donald Trump am 1. Juni 2017 bekannt, dass die USA aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen werden.

Veranstaltungsdokumentation (November 2017)

What’s up, America? Klimawandel im transatlantischen Diskurs

Am 30. November 2017 lud die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zu der nächsten Veranstaltung der Reihe "What’s up, America?" in Berlin ein. In der Französischen Friedrichstadtkirche wurde darüber diskutiert, warum die Vereinigten Staaten von Amerika aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen sind.

Mehr lesen

Android, Puppe, Figur, Silicon Valley, Google Hauptquartier

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2017)

What’s up, America? "Schöne neue Welt" – Hightech für ein besseres Leben?

Silicon Valley, das kleine Tal in der Nähe von San Francisco, ist zum Synonym für neue technische Errungenschaften und digitale Innovationen geworden, die immer noch ihresgleichen suchen.

Mehr lesen

Das Modell einer Freiheitsstatue und eine amerikanische Flagge stehen am 07.02.2017 vor einem Geschäft für amerikanische Artikel in Oberickelsheim-Bayern

Veranstaltungsdokumentation (März 2017)

What’s up, America? Einblicke in die Wirklichkeit eines zerrissenen Landes

Die Vereinigten Staaten von Amerika, Land der Träume und der Träumer. Aber auch der Gegensätze und Konflikte. Ungeschönt, detailliert und zugespitzt zugleich beschreibt der israelisch-amerikanische Schriftsteller und Theatermacher Tuvia Tenenbom seine authentischen Begegnungen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Mehr lesen

Donald Trump hält eine Rede in der Wahlnacht am 08.November 2016. Wenig später steht fest, dass er der 45. Präsident der USA werden wird.

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

What’s up, America? Die USA und die Welt nach den Präsidentschaftswahlen – Beginn einer neuen Ära?

Als erster nicht-weißer Präsident im Amt schien mit Barack Obama eine neue Ära eingeläutet zu sein, die nicht zuletzt unter dem Wahlspruch "Yes, we can" in eine handhabbare Formel gebracht war. Mit dem neu gewählten Präsidenten der USA, Donald Trump, scheint zumindest ein weiterer Umbruch eingeleitet. Welches politische Erbe hinterlässt Obama seinem Nachfolger? Es diskutierten unter anderem Ines Pohl, Christoph von Marschall und Thomas Krüger.

Mehr lesen

The silent Majority stands with Trump, US-Wahlnacht 2016

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

What’s up, America? And the winner is ... Clinton vs. Trump – die US-Wahlnacht live in Berlin

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lud an einem historischen Abend in der Nähe des Checkpoint Charlie herzlich zu einer Sonderveranstaltung der Reihe „What’s up, America?“ in die Tube Station ein.

Mehr lesen

Der frisch gewählte Präsident Donald Trump und seine Familie bei seiner Siegesrede in der Wahlnacht, 09.11.2016.

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Analyse-Frühstück nach der US-Wahl 2016

Bundeszentrale für politische Bildung und Deutsche Welle luden mit freundlicher Unterstützung des General-Anzeigers am 9. November ins bpb:medienzentrum ein / Erste Einschätzungen zur Wahlnacht aus wissenschaftlicher und journalistischer Perspektive.

Mehr lesen

Nach wie vor sind die allermeisten Amerikanerinnen und Amerikaner von der Einzigartigkeit ihres demokratischen "Experiments" überzeugt und zeigen dies auch: beflaggtes Haus in New Jersey.

Veranstaltungsdokumentation

Born in the U.S.A. – Veranstaltungsdokumentation

In den USA scheinen Glücksversprechen und politische Teilhabe verstärkt im Widerspruch zum gesellschaftlichen Einlösungsanspruch in der Demokratie zu stehen: Viele Menschen fühlen sich ausgegrenzt und sind von den politischen Eliten enttäuscht. Die Veranstaltung der Reihe "What's up, America?" ging der Frage nach, ob sich die USA in einer Identitätskrise befinden.

Mehr lesen

Werbung für die Präsidentschafts-Vorwahlen in South Carolina.

Veranstaltungsdokumentation

What's up, America? - Countdown to Forty-Five. Die US-Präsidentschaftswahlen 2016 im Fokus.

Die Veranstaltung widmete sich den diesjährigen US-Präsidentschaftswahlen. Nach einer kurzen Vorstellung des amerikanischen Wahlsystems folgte eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Politik, Presse und dem akademischen Bereich. Die VideoClips über das US-Wahlsystem finden sich in deutscher und englischer Sprache in dieser Dokumentation. Abgesehen vom Grußwort fand die Veranstaltung in englischer Sprache statt.

Mehr lesen

bpb-Präsident Thomas Krüger hält das Grußwort der Veranstaltung "What's up, America?"

Documentation

Audiomitschnitt Countdown to Forty-Five

Hören Sie hier die gesamte Veranstaltung noch einmal im Audio-Format. Die Veranstaltung vor rund 400 Teilnehmern in der Französischen Friedrichstadtkirche am Berliner Gendarmenmarkt eröffnete Lothar G. Kopp, das Grußwort sprach bpb-Präsident Thomas Krüger in Deutsch. Podiumsgespräch und Publikumsrunde fanden im Wesentlichen in Englisch statt. Es wurde simultan übersetzt.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Documentation

What's up, America?

The start-up event on March 12, 2015, in the Berlin Auditorium Friedrichstrasse provided an introduction to the American myth. The discussion focused on questions such as: "Where does America stand?", "Where is America going?" and "What is the current status of the transatlantic relationship?"

Mehr lesen

What's up, America? - Teil 1

Documentation

What's up, America? - Teil 1

Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Die Veranstaltungsreihe will beide Seiten des Amerikabildes beleuchten und dabei einen Blick auf die fortwährende Faszination werfen, die das Land immer noch ausübt sowie aktuelle Problemstellungen und Außenperspektiven analysieren.

Jetzt ansehen

What's up, America? - Teil 2

Documentation

What's up, America? - Teil 2

Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Auftaktveranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Veranstaltungsreihe will beide Seiten des Amerikabildes beleuchten und dabei einen Blick auf die Faszination dieses Landes werfen sowie aktuelle Problemstellungen und Außenperspektiven analysieren. Es geht darum, Amerika besser zu verstehen und Stereotypen sowie Klischees entgegen zu treten.

Jetzt ansehen

Dossier

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika: Vorbild für die einen, Feindbild für die anderen. Kaum eine andere Nation vermag es, die Gemüter so intensiv zu vereinen oder zu spalten. Die USA, das Land der Superlative und Extreme, in einem Dossier.

Mehr lesen

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

US-Präsidentschaftswahl 2016

Wie funktioniert die Präsidentschaftswahl in den USA? Der Videoclip erklärt in wenigen Minuten das vom deutschen Wahlsystem deutlich unterscheidbare US-Präsidentschaftswahlsystem in leichter und verständlicher Form.

Jetzt ansehen

Explained: U.S. presidential election 2016

In 2016, it's once again time for the U.S. to elect it's president. Just like every four years the question arises again whether there's a democrat or republican moving into the White House. But how exactly does the election work in the U.S.? To explain this it's not enough to simply look at a single election day. It's the entire election year that's important...

Jetzt ansehen