Workshop auf der re:publica 2012.

Eltern-LAN Beeskow

Eltern-LAN LogoEltern-LAN Logo (© bpb)

Für Jugendliche sind Computerspiele relevanter Bestandteil ihrer Freizeitgestaltung. Für Eltern sind sie aber häufig eine große erzieherische Herausforderung. Eine kritische, zugleich aber grundsätzlich anerkennende Auseinandersetzung mit dem Hobby "Computerspielen" erfordert Zeit, Engagement und Orientierungswissen, was mit den privaten und beruflichen Anforderungen oftmals schwer in Einklang zu bringen ist. Eltern und Lehrkräfte bei der Auseinandersetzung mit "Computerspielen" zu unterstützen, ihnen Einblicke in die interaktive Computerspielwelt zu vermitteln sowie Dialogbarrieren zwischen den Generationen und eventuelle Berührungsängste gegenüber digitalen Medien abzubauen sind wesentliche Anliegen der Veranstaltung.

Ablauf der Veranstaltung

  • Medienpädagogische Einführung
  • Spielphase
  • Vortrag zum Thema "Exzessives Spielen"
  • Pädagogische Nachbesprechung
weitere Informationen: http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/seminar-workshop/179405/eltern-lan-eine-lan-party-nur-fuer-eltern-und-paedagogen

Termin

12.09.2017, von 15:30 bis 19:00

Ort

Hüfnerhaus – Bürgerzentrum Beeskow
Adrianstr. 11
15848 Beeskow

Für

Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit/-bildung, Eltern und interessierte Erwachsene

Veranstalter

Die Veranstalter der Eltern-LAN sind spielbar.de, die Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, der Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V. und die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V. und Turtle Entertainment, dem Veranstalter der Electronic Sports League, mit freundlicher Unterstützung des BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Die Eltern-LAN in Beeskow wird in Zusammenarbeit mit dem Hüfnerhaus – Bürgerzentrum Beeskow veranstaltet.

Anmeldung

Teilnahmegebühr: keine
Bitte melden Sie sich bis zum 15.07.2017 an.

Die Zahl der Plätze ist auf 30 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldung bei

Hüfnerhaus – Bürgerzentrum Beeskow
Dr. Sonja Palfner
Adrianstr. 11
15848 Beeskow
Tel +49 (0)152 08988184

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Matthias Uzunoff
Fachbereich Zielgruppenspezifische Angebote
Adenauerallee 86, 53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-557
eltern-lan@bpb.bund.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de

 


Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN – Eine LAN-Party für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und MedienpädagogInnen darüber auszutauschen. Weiter... 

Dossier

Computerspiele

Sie sind ein Milliardenmarkt und fester Bestandteil unseres Alltags: Computerspiele haben sich still zu einem Leitmedium des 21. Jahrhunderts gemausert. Wie verändern sie unser Leben? Weiter... 

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen. Weiter... 

Workshopreihe

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke

"Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke" gibt Antworten, welche Möglichkeiten Soziale Netzwerke bieten, was an ihnen fasziniert und gehen auf Risiken ein. Eltern/Pädagogen ONLINE ermöglicht, an einfach zu bedienenden Tablets mit Facebook zu experimentieren und auszuprobieren, wie wir selbstbestimmt mit unseren persönlichen Daten umgehen können. Weiter... 

Medienkompetenz-Datenbank

Die Medienkompetenz-Datenbank bietet einen Überblick über die Vielfalt an länderübergreifenden, überregionalen und regionalen Angeboten zur Förderung der digitalen Medienkompetenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es ist eine systematische Sammlung von nachhaltigen institutionalisierten nicht kommerziellen Angeboten, deren erklärtes Ziel es ist, Medienkompetenz als Kernkompetenz zu fördern. Weiter...