Workshop auf der re:publica 2012.

Eltern-LAN im Haus der Jugend Bitburg

Eltern-LAN LogoEltern-LAN Logo (© bpb)

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen.

Ablauf der Veranstaltung

  • Medienpädagogische Einführung
  • Spielphase
  • Vortrag zum Thema "Exzessives Spielen"
  • Pädagogische Nachbesprechung
weitere Informationen: http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/seminar-workshop/179405/eltern-lan-eine-lan-party-nur-fuer-eltern-und-paedagogen

Termin

18.10.2017, von 17:30 bis 21:30

Ort

Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral
(im Haus der Jugend)
Rathausplatz 6
54634 Bitburg

Für

Alle, die ehrenamtlich oder hauptberuflich Jugend(freizeit)gruppen begleiten z.B. ehrenamtliche Gruppenleiterinnen und -leiter, Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit/-bildung, Eltern und alle interessierten Erwachsenen und Jugendliche ab 16 Jahren!

Veranstalter

Die Veranstalter der Eltern-LAN sind spielbar.de, die Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, der Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V., der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. und Turtle Entertainment, dem Veranstalter der Electronic Sports League, mit freundlicher Unterstützung des BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Die Eltern-LAN in Bitburg wird in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral veranstaltet.

Anmeldung

Teilnahmegebühr: keine
Die Zahl der Plätze ist auf maximal 30 Teilnehmer:innen begrenzt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Bitte melden Sie sich bis zum 30.09.2017 an.

Anmeldung bei

Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bitburg
fachstellejugend.bitburg@bistum-trier.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de

 


Veranstaltungskalender

September 2017 / Oktober 2017

25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
Big Data TeaserDigitale Bildung

Big Data und politische Bildung

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis. Weiter... 

LokaljournalistenprogrammPresse

Lokaljournalisten-
programm

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung, lokaler Hörfunk) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten. Weiter... 

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen. Weiter...