Workshop auf der re:publica 2012.

Daten, Storys, Netzwerke

Die neue Relevanz des Lokalsports

Der Notizblock und Stift von Trainer José MourinhoDer Notizblock und Stift von Trainer José Mourinho. (© picture-alliance, augenklick)


PDF-Icon Flyer zur Veranstaltung

Das Netz hat die lokale Sportszene mächtig aufgemischt. Vereine, Verbände und Mitmachportale liefern auf ihren Webseiten und bei Facebook Ergebnisse, Tabellen und Liveticker, Fotos und Videos und werden zu Kommunikationsplattformen für viele Sportfans. Die Zeiten, als die Fußballergebnisse der 3. Kreisklasse am Montag exklusiv in der Zeitung standen, sind lange vorbei.

Das Interesse am Sport wächst, dabei geht es aber für viele Menschen nicht nur um Tore, Punkte und Bestmarken, sondern einfach um Spaß, Bewegung und Gesundheit. Immer neue Trendsportarten finden ihre Fans und die Vereine müssen ihre Angebote erweitern, damit ihnen die Mitglieder nicht weglaufen.

Bei der Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern kommt den Vereinen zudem eine wichtige Rolle zu. Der Sport verbindet und ist für viele oft der erste Schritt auf dem Weg zu einem Miteinander in unserer Gesellschaft. Das sorgt aber auch für neue Herausforderungen im Vereinsleben und im Sportbetrieb.

Was bedeuten diese Entwicklungen für die Sportberichterstattung der Lokalzeitung? Mit welchen Themen und auf welchen Kanälen erreicht sie ihre Leser und gewinnt neue hinzu? Wie schafft sie es, angesichts vieler konkurrierender Informationsangebote, das wichtigste, das relevante Medium im Lokalsport vor Ort zu sein?

Die Redaktionskonferenz erarbeitet Lösungsansätze für diese Fragen. In drei Gruppen finden wir gemeinsam Wege, wie die Redaktionen Themen anders anpacken können, überraschende Formate entwickeln und begeisternde Aktionen für die lokale Sport-Community auf die Beine stellen – ehrgeizig, sportlich und erfolgreich!

PDF-Icon Flyer zur Veranstaltung

Termin

17.09.2018 bis 19.09.2018

Ort

Erbacher Hof
Akademie & Tagungszentrum des Bistums Mainz
Grebenstr. 24-26
55116 Mainz
Tel +49 (0)6131 2575-02
Fax +49 (0)6131 2575-14
ebh.reservierung@Bistum-Mainz.de

Für

Lokaljournalistinnen und Lokaljournalisten von Tageszeitungen

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Fachbereich Multimedia/Journalistenprogramm und deren Projektteam Lokaljournalisten (PLJ)

Anmeldung

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Berthold L. Flöper
Tel +49 (0)228 99515-558
floeper@bpb.de

Bürgerservice der bpb

Sie haben Fragen? Treten Sie mit unserem Bürgerservice in Kontakt:
Tel +49 (0)228 99515-0
Fax +49 (0)228 99515-113
E-Mail info@bpb.de
Twitter @frag_die_bpb

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.

Lokaljournalistenprogramm

01

JAN
Forum Lokaljournalismus

Veranstaltungen

Hier erfahren Sie mehr über die regelmäßigen Modellseminare zu wichtigen Themen der lokalen Berichterstattung. Außerdem finden Sie Informationen über das "Forum Lokaljournalismus" sowie Ankündigungen und Dokumentationen von weiteren Veranstaltungen. Mehr lesen

Veranstaltungskalender

Mai 2018 / Juni 2018

14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
Zurück Weiter

Documentation

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung, lokaler Hörfunk) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de