Teaser NEU Abschluss 1

26.10.2011

Miklós-Csaba Györgyjakab

Stipendiaten 2011/2012

Herkunftsland: Rumänien
Gastinstitution: Arbeit und Leben Bayern, Regensburg und Weiden


Miklós-Csaba GyörgyjakabMiklós-Csaba Györgyjakab
Herkunftsland: Rumänien

Gastinstitution: Arbeit und Leben Bayern, Regensburg und Weiden

Seine Institution in Rumänien: Stiftung Reconciliation in South East Europe

Mid-Term-Programm 1

"Ich gehöre selbst zur ungarischen Minderheit Rumäniens, daher sind für mich Minderheitenfragen in der politischen Bildung besonders interessant", sagt Miklós Györgyjakab. "Auch die Menschenrechte von Menschen mit Behinderung sind mir sehr wichtig."

Er studierte Musik- und Religionspädagogik an der Babeș-Bolyai Universität in Cluj-Napoca / Klausenburg. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter nahm er an mehreren Projekten der Stiftung Reconciliation in South East Europe teil, er wirkte z.B. an Publikationen wie "Telling Stories of Hope – Reconciliation in South East Europe Compared to World-wide Experiences" mit. Aktuell arbeitet Miklós als zertifizierter Übersetzer für rumänisch-ungarisch.

"Ich möchte etwas Neues erfahren und ausprobieren. Das Stipendium ermöglicht es mir, mich intensiver mit Minderheitenfragen, Menschenrechten und Integration zu beschäftigen", so Miklós. Seine Gastinstitution für das Stipendium ist Arbeit und Leben Bayern. Miklós Györgyjakab wird am Projekt "Inisma – Inklusion ist Mannschaftsspiel" mitarbeiten. In der Stadt Weiden in der Nähe der tschechischen Grenze leben viele Migranten aus unterschiedlichen Ländern. Das Projekt hat zum Ziel, das Zusammenleben der Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen zu verbessern. "Ich freue mich sehr, mitzuerleben, wie politische Bildungsarbeit in der Praxis in Deutschland aussieht", sagt der Stipendiat.


NECE
Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public.

Mehr lesen

Aus drei mach eins! Kannten Sie bisher das Publikations-
verzeichnis, den Veranstaltungs-
kalender und den Flyer für die Studienreisen, so bietet das bpb:magazin den Service dieser drei Publikationen und viele weitere interessante Informationen nun aus einer Hand.

Mehr lesen

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013.

Mehr lesen

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen.

Mehr lesen