Guppenbild Verstärker

Verstärker

Archiv der Jugendkulturen

Archiv der JugendkulturenArchiv der Jugendkulturen
Das Archiv der Jugendkulturen e.V. ist ein Informations- und Kompetenzzentrum für Jugendkulturen. Zu den Angeboten des Archivs gehört neben einer umfangreichen, öffentlich zugänglichen Präsenzbibliothek auch der Bereich der politischen Bildung, in dem das Archiv mit mehreren Projekten aktiv ist. Dabei verfolgt es mit seiner Bildungsarbeit den Ansatz, jugendkulturelle Elemente mit Methoden der politischen Bildungsarbeit und medienpädagogischen Elementen zu verbinden. Im Mittelpunkt steht hier die Arbeit gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus sowie Sexismus und Homophobie. Die Workshops werden von Szene-Expert_innen aus verschiedenen Bereichen, wie Punk, Hip Hop, Techno oder Graffiti geleitet und sind so konzipiert, dass die Jugendlichen aktiv in die Planung und Konkretisierung der Workshopangebote einbezogen werden. Die dabei entstehenden Raptexte, Graffitis, Filme, Theaterstücke und Ausstellungen sind Zeugnisse des Austauschs und der Begegnung junger Menschen verschiedener Herkunft und Szenezugehörigkeit, mit dem Ziel gegenseitiges Verständnis und kreative Potentiale bei den Jugendlichen zu fördern. Mit dieser Anerkennungskultur soll sozialer Benachteiligung und Bildungsungerechtigkeiten entgegengewirkt und mehr Chancengleichheit, unabhängig von Herkunft und sozialem Status, befördert werden.

Zielgruppen:

  • Jugendliche (13-18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19-27 Jahre)
  • Erwachsene
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Schüler/innen:
    • von Gesamtschulen
    • von Schulen mit besonderem Förderbedarf
    • von Hauptschulen
    • von Realschulen
    • von Gymnasien
  • Multiplikatoren und Multiplikatorinnen:
    • Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen
  • Senioren/innen

Tätig in:

  • Bundesweit

Institution:

Archiv der Jugendkulturen e.V.

Adresse:

Fidicinstr. 3,
10965 Berlin
www.jugendkulturen.de

 

Verstärker bei Facebook

In unserer öffentlichen Gruppe bei Facebook können sich Netzwerkmitglieder austauschen, vernetzen und ihre Anliegen einbringen.

Mehr lesen auf facebook.com