Guppenbild Verstärker

Verstärker

Haus Neuland e.V.

JuMP up! steht für Jugend, Medien, Partizipation. Schon seit 2012 dreht sich bei diesem Projekt des Seminar- und Tagungszentrums Haus Neuland in Bielefeld alles um die Beteiligung Jugendlicher an der Demokratie. Sich einmischen. Mitbestimmen. Politik verstehen und daran teilhaben – mit digitaler Kompetenz. Darum geht es beim Projekt JuMP up!, das als landesweite Weiterbildungskampagne konzipiert ist und dabei auf alte wie neue Medien setzt.
JuMP up! verbindet gezielt erlebnis- und medienpädagogische Inhalte und Methoden: In Feriencamps, Film- und Fotoworkshops sowie Sozialraumerkundungen lassen sich auch benachteiligte Kinder und Jugendliche für politische Inhalte begeistern und aktivieren. Das Projekt erreicht damit auch Jugendliche, die bislang in der Gesellschaft keine Stimme haben, wie unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge Strafgefangene. JuMP up! verfolgt zudem einen inklusiven Bildungsansatz.
Entscheidend bei allen Veranstaltungen sind individuelle Absprachen. Die Inhalte orientieren sich an den konkreten Interessen und Wünsche der Teilnehmenden. Dazu bietet JuMP up! unterschiedliche Formate für verschiedene Zielgruppen an: zwei- bis dreitägige Workshops in Haus Neuland oder auch Projekttage vor Ort, in Schulen und Jugendeinrichtungen. Unsere Erfahrungen geben wir in Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte weiter.
JuMP up! wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (bis 2017: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen).

Zielgruppen:

  • Jugendliche (13-18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19-27 Jahre)
  • Erwachsene
  • Menschen mit Migrationshintergrund:
    • Unbegleitete Minderjährige
  • Multiplikatoren und Multiplikatorinnen:
    • Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen
    • Bürgerinitiativen, Verbände, Vereine

Tätig in:

  • Bundesweit
  • Nordrhein-Westfalen

(Ansprech-)Person:

Johanna Gesing

Berufsbezeichnung:

Medienpädagogin

Übergeordnete Organisation:

Haus Neuland e.V.

Institution:

JuMP up! NRW

Adresse:

Senner Hellweg 493, 33689 Bielefeld
www.haus-neuland.de

 

Verstärker bei Facebook

In unserer öffentlichen Gruppe bei Facebook können sich Netzwerkmitglieder austauschen, vernetzen und ihre Anliegen einbringen.

Mehr lesen auf facebook.com