Post-its auf Pinnwand
Das Bild zeigt ein gelbes Baustellenschild mit der Aufschrift "Achtung! Einsturzgefahr", das an einer blau-gestrichenen Wand hängt. Hinter dem Schild klemmt eine Europaflagge.

14

MAI

Europadialog

Europa an der Grenze?! – Leben am und mit dem Fluss

14.05.2019 Passau

Finanzkrise, Flüchtlingspolitik, Brexit: Die EU steht aktuell vor großen Herausforderungen. Ist die europäische Idee an ihre Grenzen gelangt? In Aachen, Flensburg, Görlitz und Passau diskutieren wir auf vier Podien gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern über Chancen, Herausforderungen und Probleme.

Mehr lesen

Peking, 5. Juni 1989: Ein chinesischer Bürger stellt sich vor die Panzer im Zentrum Pekings.

03

JUN

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

30 Jahre nach der Tiananmen-Protestbewegung: Wie viel Raum hat Chinas Gesellschaft heute?

03.06.2019 Berlin

Anders als die friedliche Revolution in Deutschland im Herbst 1989 endeten die chinesischen Proteste im Frühjahr zuvor blutig. Im Gespräch mit renommierten China-Kennern bieten MERICS und die bpb ein Forum für die aktuelle Debatte um Chinas Zukunft und unseren Umgang mit dem "Rätsel China".

Mehr lesen

Symbolbild "Antisemitismus in Europa".

12

JUN

Buchpräsentation mit anschließender Podiumsdiskussion

In Europa nichts Neues?

12.06.2019 Berlin

Antisemitismus grassiert in Deutschland und Europa, er äußert sich in verbalen Anfeindungen und Übergriffen. Häufig werden die negativen Stereotype von Jüdinnen und Juden mit dem Staat Israel verbunden. Wie beurteilen Israelis, die Europa aus ihrer je eigenen Erfahrung kennen, die Entwicklung?

Mehr lesen

Jugendlicher vor einem Plakat in der Levinski St. in Tel Aviv, Israel

06

SEP

Israel-Studienreise

Wer bin ich? Wer bist Du? Selbst- und Fremdwahrnehmung von Identitäten in der israelischen Migrationsgesellschaft

06.-18.09.2019 Israel

Das Zusammenleben in einer Migrationsgesellschaft ist in Israel seit der Gründung des Staats von besonderer Bedeutung. Die Bedeutung von Zugehörigkeit, Mehrheit/Minderheit und Teilhabe im Alltag schlägt sich in biografischen Erfahrungen nieder.

Mehr lesen

Das Bild zeigt eine orthodoxe Kirche in Moskau. Sie ist rot und hat bunte Zwiebeltürme. Auf dem Platz davor sind Menschen zu sehen.

11

OKT

MOE-Studienreise

Bürgerbeteiligung in Russland

11.-20.10.2019 Moskau, Yaroslavl, Kolomna

Im Mittelpunkt der Studienreise steht die Reflexion der Bürgerbeteiligungsverfahren, speziell Bürgerhaushalt, vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in Russland.

Mehr lesen

Wandbild einer Friedenstaube mit Olivenzweig und kugelsicherer Weste im Fadenkreuz

18

OKT

Israel-Studienreise

Schlagzeilen jenseits von Krieg. Medien und zivile Konfliktbearbeitung in Israel

18.-30.10.2019 Israel

Israel und die Region des Nahen Ostens werden in der Medienberichterstattung häufig mit Instabilität und Gewalt in Verbindung gebracht. Doch wie steht es um die Wahrnehmung von ziviler Friedensarbeit und Konfliktprävention?

Mehr lesen

Haus im Bauhaus-Stil in Tel Aviv

15

NOV

Israel-Studienreise

Die Welt neu denken. 100 Jahren Bauhaus auf der Spur in Israel

15.-27.11.2019 Israel

Den eingestaubten Alltag revolutionieren, die Welt modern denken und Kunst und Technik zusammenbringen - drei zentrale Prinzipien der Bauhausbewegung, die auch Israel bis heute prägt.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

Mai 2019 / Juni 2019

20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
Zurück Weiter

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region.

Mehr lesen