Was vom "Arabischen Frühling" übrig blieb

Veranstalter
Haus Neuland e.V.

Vor acht Jahren nahm eine Entwicklung im Dezember 2010 in Tunesien ihren Ausgang, die zunächst als historische Zäsur in die Geschichte einging: Der ''Arabische Frühling'' breitete sich über die Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens aus. Jahrzehnte des autokratischen Systems gerieten ins Wanken, der Unmut vor allem junger Menschen brach sich Bahn, gestärkt durch schnelle erste Erfolge in Tunesien und Ägypten. Heute spricht niemand mehr vom ''Arabischen Frühling''. Die arabische Welt ist erheblich destabilisiert. Innere und regionale Konflikte stellen die Integrität einzelner Nationalstaaten infrage. Welche Sicherheitsproblematiken haben die Entwicklungen der letzten Jahre mit sich gebracht?
Diskutieren Sie mit uns!

Termin
11.12.2018 / 10:30 Uhr - 12.12.2018 / 13:00 Uhr

Ort
Haus Neuland
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld

Für
Im Rahmen des zivil-militärischen Dialogs wendet sich das Seminar an alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Angehörige der Bundeswehr.

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@haus-neuland.de
Internet: www.haus-neuland.de/bilden/details/seminar/was-vom-arabischen-fruehling-uebrig-blieb-31603

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

August 2019 / September 2019

19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
Zurück Weiter