Globalisierung. Brauchen wir mehr oder weniger davon? Herbstakademie

Veranstalter
Katholische Akademie - Die Wolfsburg (Bistum Essen) / Dachverband: AKSB

Globalisierung passiert von selbst, der Markt wird es schon richten, Freihandel für alle. Solche Sätze haben ihre Selbstverständlichkeit verloren. Sogar die Grenzen des Wachstums und Wohlstands scheinen erreicht. Was taugen als Antwort darauf Abgrenzungsszenarien von geschlossenen Grenzen und geschützten Volkswirtschaften, wie sie von populistischen Politikern vertreten werden? Wie lebt es sich in einer Welt der Global Player in Wirtschaft und Internet, in der gleichzeitig immer neue Regionen ihre Unabhängigkeit vom Rest der Welt erklären? Welche wirtschaftliche und politische Grundhaltung braucht Deutschland, brauchen junge Menschen, um in der Globalisierung einen Platz zu finden?
Jugendliche sprechen mit Verantwortungsträgern, Experten und Multiplikatoren.

Termin
23.10.2017 / 10:30 Uhr - 27.10.2017 / 13:30 Uhr

Ort
Falkenweg 6
45478 Mülheim/Ruhr

Für
Schülerinnen und Schüler Sek II,

Kommentar
Die Teilnahme an der Herbstakademie ist kostenfrei

Kontakt
E-Mail-Adresse: die.wolfsburg@bistum-essen.de
Internet: www.die-wolfsburg.de

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Dezember 2017 / Januar 2018

11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14