Medien und Medienkonsum bei Migranten aus Osteuropa

Veranstalter
AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die gesellschaftliche Wirklichkeit wird weit überwiegend durch die Nutzung und das Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit von Medien bestimmt. Neuere Studien zeigen, dass Migranten aus Osteuropa unterschiedlichen Benutzerprofilen zugeordnet werden können. Die damit zusammenhängende Auswahl der Medien steht in einem direkten Zusammenhang mit der politischen und kulturellen Orientierung der Zugewanderten und somit auch zu deren Integration in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Medien und Mediennutzung werden in dieser Veranstaltung kritisch beleuchtet.

Termin
29.01.2018 / 16:00 Uhr - 02.02.2018 / 15:00 Uhr

Ort
Am Lehmstich 15
33813 Oerlinghausen

Für
Erwachsene, Migrantinnen/Migranten, Aussiedler/Aussiedlerinnen, Männer, Ausländer/Ausländerinnen, Frauen, Ausländer und Deutsche,

Kommentar
Der Kurs findet in der Villa Welschen (Am Lehmstich 15, 33813 Oerlinghausen) statt.

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@aksb.de
Internet: www.st-hedwigshaus.de

Weitere Veranstalter
Die Veranstaltung wird durchgeführt von unserem Mitglied: Villa Welschen

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

April 2019 / Mai 2019

22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
Zurück Weiter