Extremismus (LK1039)

Veranstalter
Akademie Klausenhof / Dachverband: AKSB

Immer wieder versuchen extremistische Gruppierungen insbesondere junge Menschen für ihre fragwürdigen ideologischen Ziele zu vereinnahmen.

Das Seminar wird versuchen, durch intensive Erfahrungen an Originalschauplätzen, durch kritische Reflexion und interkulturellen Austausch wertvolle Aufklärungsarbeit zu leisten.

Ausgehend von der Erkundung der Spuren des kommunistischen Überwachungsapparats in der ehemaligen DDR und des faschistischen Hitler-Deutschlands an ausgewählten Beispielen originaler Baudenkmäler und eindrucksvoller Mahnmale in der deutschen Hauptstadt werden die jugendlichen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer durch die Begegnung geführt werden.

Sie erleben Geschichte und Gegenwart neu und können so ihren eigenen Blick erweitern.

Termin
16.05.2018 / 15:00 Uhr - 24.05.2018 / 11:30 Uhr

Ort
Köpenickerstraße 127-129
10179 Berlin

Für
Migrantinnen und Migranten, Jugendliche,

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@akademie-klausenhof.de
Internet: www.akademie-klausenhof.de

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

September 2018 / Oktober 2018

24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Zurück Weiter