Das Judentum in Deutschland

Veranstalter
AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Die deutsch-jüdische Geschichte geht auf mehr als 1700 Jahre zurück und belegt, dass es in ihr nicht nur Perioden der Entzweiung und Ausgrenzung gegeben hat, sondern auch der Annäherung und Zusammenarbeit, dass Juden seit nahezu 2000 Jahren die Kultur des europäischen Raums mitgestaltet haben. Die Veranstaltung richtet sich vor allem auch an Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund, die selbst der Bedrohung durch rechtsextreme Aktionen und Gewalt ausgesetzt sind

Termin
17.12.2018 / 15:30 Uhr - 21.12.2018 / 15:30 Uhr

Ort
Am Lehmstich 15
33813 Oerlinghausen

Für
Erwachsene, Migrantinnen/Migranten, Aussiedler/Aussiedlerinnen, Männer, Ausländer/Ausländerinnen, Frauen, Ausländer und Deutsche,

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@aksb.de
Internet: www.st-hedwigshaus.de

Weitere Veranstalter
Die Veranstaltung wird durchgeführt von unserem Mitglied: Villa Welschen

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Januar 2019 / Februar 2019

21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
Zurück Weiter