Gegneranalyse - Antiliberales Denken von Weimar bis heute

Veranstalter
Zentrum Liberale Moderne

Die antiliberale Revolte hat eine lange Tradition. Was heute als "Neue Rechte" auftritt, ist ein Aufguss alter Ideen. Was können wir aus der Ideengeschichte für die aktuelle Auseinandersetzung mit den Gegnerinnen und Gegnern einer offenen Gesellschaft lernen? Nach einem Grußwort von Juliane Seifert (Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), findet eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Micha Brumlik (Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg), Ellen Daniel (Autorin und Politikwissenschaftlerin) und Dr. Volker Weiß (Historiker und Publizist) statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Ralf Fücks (Zentrum Liberale Moderne).

Termin
06.12.2018 / 17:00-18:30 Uhr

Ort
Tieranatomisches Theater
Philippstr. 12/13
10115 Berlin

Für
Interessierte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Journalistinnen und Journalisten

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@libmod.de
Internet: www.facebook.com/events/325304561618132/

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Januar 2019 / Februar 2019

21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
Zurück Weiter