Shrinking Spaces - Europas Zivilgesellschaft unter Druck

Veranstalter
v.f.h. - Verein zur Förderung politischen Handelns e.V.

Unter dem Begriff „Shrinking Spaces“ wird eine zunehmende Einschränkung der Handlungsspielräum zivilgesellschaftlicher Organisationen als länderübergreifende Tendenz beobachtet und diskutiert. Die These: Wir haben es nicht mit einmaligen Aktionen, sondern mit einem allgemeinen Trend zu tun. Mehr und mehr Länder erlassen Gesetze, die zivilgesellschaftliches Engagement erschweren oder unmöglich machen sollen, auch in Europa. Im Gespräch mit Abgeordneten, Expertinnen und Experten und Aktivistinnen und Aktivisten diskutieren wir die Situation der Zivilgesellschaft in verschiedenen Ländern Europas und auch in Deutschland. Anhand von konkreten Beispielen sprechen wir über die Rolle von Zivilgesellschaft in einer Demokratie, hinterfragen aber auch die Legitimität und Grenzen ihres Handelns.

Termin
06.12.2019 / 18:00 Uhr - 08.12.2019 / 15:00 Uhr

Ort
Alte Feuerwache
Axel-Springer-Str. 40/41
10969 Berlin

Für
junge Erwachsene / Studierende

Kommentar
Die Seminargebühr in Höhe von 55,00 € umfasst Unterkunft und Verpflegung (HP). Weitere Infos auf der Webseite. Ansprechpartnerin: Ute Rawert

Kontakt
E-Mail-Adresse: mail@vfh-online.de
Internet: www.vfh-online.de/seminare

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Januar 2020 / Februar 2020

20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
Zurück Weiter