"High auf Rezept?" - Welchen Stellenwert hat Cannabis in der Medizin?

Veranstalter
Hermann Ehlers Akademie gGmbH

Cannabishaltige Arzneimittel sind oft Gegenstand heftiger, ideologisch gefärbter Diskussionen. Sind sie eine Wunderdroge oder nur ein Schleichweg zum legalen Rauschmittelkonsum? Cannabis selbst ist kein einzelner Wirkstoff, sondern ein Gemisch aus hunderten von Bestandteilen, die nur teilweise berauschend wirken. Andere werden sogar als Nahrungsergänzungsmittel frei am Markt angeboten. Cannabisprodukte werden bereits seit Jahren in seltenen Fällen der Palliativmedizin angewandt. Durch eine Gesetzesänderung Anfang 2017 wurde es erleichtert, dass schwer erkrankte Patienten sie in bestimmten Fällen auf Rezept erhalten können. Die Haupteinsatzgebiete sind Übelkeit und Erbrechen bei Chemotherapie, Appetitlosigkeit und Abmagerung bei Tumorerkrankungen oder HIV/Aids, sowie chronische, vor allem neuropathische Schmerzen.

Termin
22.08.2019 / 19:00-21:30 Uhr

Ort
Niemannsweg 78
24105 Kiel

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@hermann-ehlers.de
Internet: hermann-ehlers.de

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Oktober 2019 / November 2019

14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
Zurück Weiter