Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
Graffiti

28

MÄR

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment – Köln

28.-29.03.2019 Köln

Immer öfter wird das Netz von Extremisten gekapert, die dort ihre Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es umso wichtiger, Zivilcourage im Netz und öffentliche digitale Diskursräume zu stärken - vor allem im Community Management des Social Media-Bereichs.

Mehr lesen

Das Davidsturm-Museum in Jerusalem hat zusammen mit Start-Ups eine Initiative gestartet, um das Besucher-Erlebnis durch den Einsatz moderner Technologie zu erweitern und zu optimieren, Oktober 2017.

05

APRI

Israel-Studienreise

Israel: Digitaler Wandel zwischen Cyber und Security

05.-17.04.2019 Frankfurt/M und Israel

Israel gilt als einer der führenden Hochtechnologiestandorte weltweit und verfügt über eine pulsierende Startup-Szene. Welche Faktoren bedingen diesen Erfolg? Welche Rolle spielen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft? Und was eint und trennt Diskurse in Israel und Europa?

Mehr lesen

Israelisch-arabische Stadt Fureidis in der Nähe von Haifa

10

MAI

Israel-Studienreise

Zentrum und Peripherie - zwei Gesichter Israels

10.-22.05.2019 Israel

Urbane Ballungszentren und ländliche Räume in Israel sind durch Gegensätze, Widersprüche und komplexe Beziehungen miteinander verwoben. Im Rahmen der Studienreise werden die verschiedenen historischen, politischen und gesellschaftlichen Dimensionen dieser Beziehungen ausgeleuchtet.

Mehr lesen

Die Flaggen von Deutschland, Israel und der EU wehen am 11.05.2015 in Berlin am Pariser Platz.

24

MAI

Israel-Studienreise

Du hast die Wahl! Herausforderungen für Demokratie und Zivilgesellschaft in Israel und Europa

24.05.-05.06.2019 Frankfurt/M und Israel

Mit dem Wahljahr 2019 stehen wichtige Richtungsentscheidungen in Europa wie auch in Israel an: Wie steht es um die Entwicklung von Demokratie und Zivilgesellschaft angesichts politischer Fragmentierung, Polarisierung und identitätsbezogener Abgrenzung?

Mehr lesen

Graffiti

27

JUN

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment – Hamburg

27.-28.06.2019 Hamburg

Immer öfter wird das Netz von Extremisten gekapert, die dort ihre Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es umso wichtiger, Zivilcourage im Netz und öffentliche digitale Diskursräume zu stärken - vor allem im Community Management des Social Media-Bereichs.

Mehr lesen

Graffiti

17

OKT

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment – München

17.-18.10.2019 München

Immer öfter wird das Netz von Extremisten gekapert, die dort ihre Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es umso wichtiger, Zivilcourage im Netz und öffentliche digitale Diskursräume zu stärken - vor allem im Community Management des Social Media-Bereichs.

Mehr lesen

Wandbild einer Friedenstaube mit Olivenzweig und kugelsicherer Weste im Fadenkreuz

18

OKT

Israel-Studienreise

Schlagzeilen jenseits von Krieg. Medien und zivile Konfliktbearbeitung in Israel

18.-30.10.2019 Israel

Israel und die Region des Nahen Ostens werden in der Medienberichterstattung häufig mit Instabilität und Gewalt in Verbindung gebracht. Doch wie steht es um die Wahrnehmung von ziviler Friedensarbeit und Konfliktprävention?

Mehr lesen

Für Lokaljournalisten

Lokaljournalistenprogramm

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten.

Mehr lesen

Der Prof. em. für Journalistik spricht über die Zukunft der Informationsbeschaffung im Journalismus.

Jetzt ansehen