>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter...

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

Die Logos deutscher Parteien: CDU, SPD, DIE LINKE, GRÜNE, CSU, AfD, BIW, Die PARTEI, Die Tierschutzpartei, FAMILIE, FDP, FREIE WÄHLER, NPD, ÖDP, PIRATEN und SSW.

25

SEP

Diskussion

Analysefrühstück zur Bundestagswahl 2017
25.09.2017 Bonn

Am 24. September 2017 finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Welche Auswirkungen hat das Wahlergebnis auf die Regierungsbildung und die Zusammensetzung des Bundestags? Diese Frage diskutieren Expertinnen und Experten am 25. September 2017 ab 9 Uhr beim Analyse-Frühstück der bpb in Bonn. Weiter...

Bild KGD Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert

28

SEP

Tagung

Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. Eine geschichtsdidaktische Standortbestimmung
28.-30.09.2017 Berlin

"Wozu (noch) Geschichtsunterricht?" Die gegenwärtigen Herausforderungen für Geschichtslernen und Geschichtsbewusstsein sind immens. Die Frage, was der Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert leisten muss, diskutieren 200 Akteure der historisch-politischen Bildung. Weiter...

In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft

29

SEP

Tagung

In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft:
Nationalstaatliche Interessen versus Multilaterale Partnerschaft
29.09.-01.10.2017 Tutzing

Die Tagung hat einen analytischen Focus auf die östliche und südliche Nachbarschaft der EU. Es werden Herausforderungen dieser Länder mit Blick auf ihre demokratische Verfasstheit, auf sicherheitspolitische Konfliktfelder erörtert und der Handlungsrahmen der EU, auf diese Entwicklungen außenpolitisch zu reagieren, diskutiert. Weiter...

Mahnmal, Opfer, Kiew, Ukraine, Babyn Jar

08

OKT

MOE-Studienreise

Vergessene Orte der Erinnerung
08.-18.10.2017 Kiev, Charkiv

Im Mittelpunkt der Studienreise steht die Reflexion der Geschichtsaufarbeitung vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der Ukraine. Weiter...

Die Wirtschaft Israels unterlag vielen Wandlungen. Heute ist Israel in der globalen Wirtschaft integriert.

13

OKT

Israel-Studienreise

Vom Kibbuz zum Silicon Wadi. Israels Gesellschaft heute
13.-25.10.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die Studienreise möchte der Frage nachgehen, inwiefern die Wirtschaftsentwicklung den Wandel des Wertesystems in Israel reflektiert. Ist der Bedeutungsverlust des Kibbuz sinnbildlich für weniger Solidarität innerhalb der Gesellschaft oder haben sich Solidarstrukturen einfach nur verändert? Weiter...

Logo, Mapping Memories

13

OKT

Mapping Memories 2017

Babyn Jar and other "forgotten" sites of the Holocaust
13.-17.10.2017 Kyiv, Ukraine

The conference aims to provide an overview of the current state of research, historical discourses and current lines of conflict in political-historical debates. It also provides an opportunity for networking and exchange between actors working in the field of remembrance. Weiter...

Handreichung Antisemitismus

18

OKT

Workshop

Gekonnt handeln – gegen Antisemitismus (Weimar)
18.10.2017 Weimar

Im Mittelpunkt der vom Berliner Verein BildungsBausteine e.V. gestalteten Fortbildung in Weimar am 18. Oktober 2017 steht die Einführung in folgende Aktivitäten der Handreichung "Gekonnt handeln: Kritische Auseinandersetzung mit Antisemitismus": "Ansichts-Sachen", "Antisemitismus hat viele Gesichter" und "Das Mittelalter-Kreuz" oder "Verschwörungstheorien selbst basteln". Weiter...

SpeedLab: Lehrende der Zukunft

19

OKT

Veranstaltung: SpeedLab

SpeedLab: Lehrende der Zukunft
19.10.2017 Berlin

Welche Kompetenzen brauchen Lehrende im Jahr 2027? Welche Lerninhalte und Fähigkeiten werden für Lernende relevant sein? Und welche Rollenverschiebungen zwischen den Akteuren finden statt? Alle Bildungsakteure sind herzlich eingeladen, bei unserem SpeedLab Thesen und Forderungen für die Lehrenden der Zukunft zu formulieren. Weiter...

Logo, Mapping Memories

01

NOV

Mapping Memories Conference 2017

Fascism and Antifascism in Our Time - Critical Investigations
01.-03.11.2017 Hamburg

The spread of nationalist and authoritarian movements have prompted debates about a return of global fascism. At the same time, many countries are witnessing civil society activities opposing such movements. Do these developments suggest that we are living in a time comparable to the 1930s? Weiter...

Handreichung Antisemitismus

15

NOV

Workshop

Gekonnt handeln – gegen Antisemitismus (Marburg)
15.11.2017 Marburg

Im Mittelpunkt der von der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank gestalteten Fortbildung in Marburg am 15. November 2017 steht die Einführung in folgende Aktivitäten der Handreichung "Gekonnt handeln: Kritische Auseinandersetzung mit Antisemitismus": "Antisemitismus hat viele Gesichter", "Bildanalyse" und "Dilemma-Debatte". Weiter...

Unisexsymbole werden bei einer Gay Pride Parade in Jerusalem hochgehalten.

17

NOV

Israel-Studienreise

Geschlechterrollen und Identitätspolitiken in Israel
17.-29.11.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die israelische Gesellschaft ist sehr heterogen, vielfältig und stark segmentiert. Entsprechend breit gefächert ist das Spektrum an unterschiedlichen Geschlechter-Rollenbildern. Die Israel-Studienreise will diesen unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Gesellschaft nachspüren. Weiter...

Handreichung Antisemitismus

17

NOV

Workshop

Gekonnt handeln – gegen Antisemitismus (Bochum)
17.11.2017 Bochum

Im Mittelpunkt der von der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA e.V.) gestalteten Fortbildung in Bochum am 17. November 2017 steht die Einführung in folgende Aktivitäten der Handreichung "Gekonnt handeln: Kritische Auseinandersetzung mit Antisemitismus": "Nationalismus, Holocaust, Widerstand", "Jenseits von Schwarz-Weiss" und "Gehen? Kommen? Bleiben? Teilen?". Weiter...

Gedenkort für die dort Ermordeten im Wald von Blagowschtschina bei Maly Trostinez

20

NOV

Fachtagung

Im Schatten von Auschwitz …
20.-21.11.2017 Berlin

Die Tagung beleuchtet weniger bekannte Orte nationalsozialistischer Massenverbrechen und zeigt Möglichkeiten auf, wie diese im Rahmen von Studienfahrten besucht werden können. Im Mittelpunkt sollen Bildungskonzepte, Finanzierungswege und Möglichkeiten internationaler Zusammenarbeit stehen. Weiter...

Polizisten im Einsatz bei einer Neonazidemonstration in Berlin

22

NOV

Polizei und Rechtsextremismus – zur Vermessung eines schwierigen Feldes
22.-23.11.2017 Tutzing

Spätestens seit den 1990er Jahren ist nicht nur der Rechtsextremismus, sondern auch "Polizei und Rechtsextremismus“ ein Dauerthema. Die Fachtagung möchte die unterschiedlichen Aspekte der Debatte in den Blick nehmen. Weiter...

-

29

NOV

Seminar

Die Beste Aller Welten: Demokratische Bildung für Bildungsbenachteiligte
29.11.-01.12.2017

"Die Beste aller Welten – drei Planspiele zur demokratischen Bildung für Jugendliche" ist ein Bildungsprogramm zur Demokratieförderung für bildungsbenachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Weiter...

-

06

DEZ

Seminar

Die Beste Aller Welten: Demokratische Bildung für Bildungsbenachteiligte
06.-08.12.2017

"Die Beste aller Welten – drei Planspiele zur demokratischen Bildung für Jugendliche" ist ein Bildungsprogramm zur Demokratieförderung für bildungsbenachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Weiter...

 
Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche Sonstige

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche - Schülerheft

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Weiter... 

Cover YEP-Aktivitätenbericht 2012

YEP-Aktivitätenbericht 2013

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2011)

5. Fundraising-Tag der politischen Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert. Weiter... 

CompasitoThemen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen. Weiter... 

IsraelInformationen zur politischen Bildung (Heft 278)

Israel

Seit der Staatsgründung 1948 wurde vieles erreicht: die Integration von Millionen Einwanderern sowie der Aufbau einer florierenden Wirtschaft. Aber auch Konflikte und Gegensätze prägen das Land. Die überarbeitete Neuauflage bietet einen umfassenden Überblick zur Geschichte und Gegenwart Israels. Weiter...