Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE - Networking European Citizenship Education

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter...

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

70 Jahre danach

10

SEP

Wissenschaftliche Konferenz

70 Jahre danach. Historisches Begreifen und politisch-ethische Orientierung in der Gedenkstättenarbeit des 21. Jahrhunderts
10.-12.09.2015 Berlin

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs reflektiert die Tagung die Geschichte von Vergangenheitsaufarbeitung und Gedenkstättenarbeit in der Bundesrepublik. Der Blick zurück verknüpft sich mit einem gegenwartsdiagnostisch informierten Blick nach vorn: Wie können Gedenkstättenarbeit und historisches Begreifen in Bezug auf unannehmbare, menschenfeindliche Vergangenheit jenseits der Erinnerung in Zukunft gegenwartsrelevant gestaltet werden? Weiter...

Bei der Parade in Berlin hält ein Teilnehmer ein Schild mit der Aufschrift "Keine_r ist normal" hoch.

21

SEP

Kongress

Kongress "inklusiv politisch bilden"
21.-22.09.2015 Berlin

Mit einem kreativ und inklusiv ausgerichteten Veranstaltungskonzept sucht der Kongress "inklusiv politisch bilden – zusammen politisch gestalten" Antworten auf die Frage: Wie können politische Bildungs- und Partizipationsprozesse inklusiv geplant und gestaltet werden? Weiter...

2397854 03/15/2014 The national flags of Russia and Ukraine during the flower ceremony of the long distance race in the men_s B 1-3 (visually impaired) class biathlon at the Sochi 2014 Winter Paralympics. Konstantin Chalabov/RIA Novosti

01

OKT

MOE-Studienreise

Ukraine
01.-10.10.2015

Die Teilnehmenden der Studienreise in die Ukraine widmen sich der innen- und außenpolitischen Lage des Landes. Auch zivilgesellschaftliche Aspekte werden beleuchtet. In zahlreichen Gesprächen mit verschiedenen Personen aus Kultur, Wirtschaft und Politik wird ihnen ein facettenreiches und in Deutschland meist unbekanntes Bild der Ukraine vermittelt. Weiter...

Oktoberfest-Attentat

01

OKT

Podiumsdiskussion

Das Oktoberfestattentat – 35 Jahre danach
01.10.2015 Bonn

In der letzten Septemberwoche jährt sich das Oktoberfestattentat zum fünfunddreißigsten Mal. Rainer Griesbaum, Bundesanwalt a.D., Ulrich Chaussy, Journalist des Buches "Oktoberfest - Das Attentat" sowie Dr. Gideon Botsch, Politikwissenschaftler und Experte zur Thematik des Rechtsterrorismus diskutieren die Hintergründe der Tat, zu der Ende des vergangenen Jahres die Ermittlungen wieder aufgenommen wurden. Weiter...

Spielbar

08

OKT

Medienpädagogischer Grundlagen-Workshop

Computerspiele selbst erleben! – Berlin
08.10.2015 Berlin

Eltern und pädagogische Fachkräfte wissen oft nicht, was Kinder und Jugendliche spielen und wie virtuelle Spielwelten aussehen. Dieser medienpädagogische Workshop von spielbar.de, dem Internetangebot der bpb zum Thema Computerspiele, bietet eine grundlegende Einführung in das Themenfeld. Weiter...

Handbücher zur politischen Bildung in einem Regal

19

OKT

Fachtagung

Brauchen wir den Beutelsbacher Konsens?
19.-20.10.2015 Heppenheim

Für die Politische Bildung ist der 1976 formulierte Beutelsbacher Konsens zu einem Markenzeichen geworden. Welche Bedeutungen haben heute seine Leitprinzipien angesichts gesellschaftlicher Entpolitisierung? Weiter...

Die knapp eine Millionen russischsprachiger Juden haben das israelische Alltagsleben u.a. durch die russische Küche beeinflusst.

25

OKT

Israel-Studienreise

Neue Heimat Israel? Israel und seine Einwanderer aus den GUS-Staaten
25.10.-05.11.2015 Israel

Israel versteht sich als Einwanderungsland für Juden aus aller Welt. Die daraus resultierende Migrations- und Integrationspolitik des jüdischen Staates stand in den 1990er Jahren durch die massive Einwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion auf dem Prüfstand. Weiter...

Ein/-e Wissenschaftler/-in bereitet das am häufigsten veröffentlichte Foto von Anne Frank für eine Ausstellung im Holocaust Museum Houston vor. Es wird mit einer Bildunterschrift auf einem Hintergrund angeordnet. Das Foto ist eines von Dutzenden Aufnahmen aus dem Album der Familie Frank, die auf der Ausstellung des Museums von 05. August bis zum 31. Dezember 2004 zu sehen waren. Das nach Ende des Zweiten Weltkriegs veröffentlichte Tagebuch der Anne Frank machte sie zu dem wohl bekanntesten der fast 6 Millionen Opfer des nationalsozialistischen Völkermords.

04

NOV

Tagung

Anne Frank, die Mauer und ich.
04.-06.11.2015 Berlin

Kinder stellen Fragen zur Zeitgeschichte. Warum hat Hitler die Juden gehasst? Und warum hat er dann die Mauer gebaut? Warum haben damals so wenige Menschen den Juden geholfen? Und wer hat die Fluchttunnel gegraben? Diese Fachtagung zum Zeitgeschichtlichen Lernen mit Kindern bietet ein Forum, um über didaktische Fragen der Thematisierung von Zeitgeschichte mit Grundschulkindern, praktische Erfahrungen und Forschungsergebnisse zu sprechen. Weiter...

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

06

NOV

Workshop

Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
06.11.2015 Bochum

Die Veranstaltung unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen. Weiter...

Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation!

13

NOV

Fachtagung

Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation!
13.-14.11.2015 Berlin

Die Fachtagung beleuchtet – praktisch und künstlerisch – Beteiligung im Horizont von gesellschaftlicher Inklusion: in Praxis und Strukturen Kultureller Bildung sowie durch kulturelle Bildungsformen. Welche Chancen bietet ästhetische und kulturelle Bildungspraxis für mehr Partizipation junger Menschen in Politik und Gesellschaft? Wie können wir diese in Zukunft besser und umfassender als gegenwärtig nutzen? Weiter...

Der Saal der Bundespressekonferenz, aufgenommen am 01.11.2013 in Berlin.

26

NOV

Konferenz

Formate des Politischen. Medien und Politik im Wandel
26.-27.11.2015 Berlin

Die Konferenz "Formate des Politischen. Medien und Politik im Wandel" widmet sich der Frage, wie sich politische Kommunikation im Zeichen von Digitalisierung, Internationalisierung der Politik und demografischen Entwicklungen verändert. Weiter...

 
Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche Sonstige

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche - Schülerheft

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Weiter... 

Cover YEP-Aktivitätenbericht 2012

YEP-Aktivitätenbericht 2013

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2011)

5. Fundraising-Tag der politischen Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert. Weiter... 

CompasitoThemen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen. Weiter... 

IsraelInformationen zur politischen Bildung (Heft 278)

Israel

Seit der Staatsgründung 1948 wurde vieles erreicht: die Integration von Millionen Einwanderern sowie der Aufbau einer florierenden Wirtschaft. Aber auch Konflikte und Gegensätze prägen das Land. Die überarbeitete Neuauflage bietet einen umfassenden Überblick zur Geschichte und Gegenwart Israels. Weiter...