Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter...

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

Gratis-Verteilungen von Koranen an "Lies!"-Ständen werden von radikalen Salafisten organisiert.

20

JAN

Fortbildung

Fortbildung für Multiplikatoren:
Neosalafismus – Prävention in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe und Gemeinde
20.01.-22.04.2017 Nürnberg

Die Fortbildung für Fachkräfte aus politischer Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und muslimischen Gemeinden dient der Qualifizierung im Umgang mit neosalafistischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In vier Wochenendmodulen vermitteln Experten grundlegende Kenntnisse und Handlungsoptionen zur Präventionsarbeit im Themenfeld Salafismus. Weiter...

Shoah

16

FEB

Filmvorführung und Diskussion

Shoah - Ein Film von Claude Lanzmann
16.02.-09.03.2017 Berlin

Die Bundeszentrale für politische Bildung und die Stiftung Topographie des Terrors zeigen den Film »Shoah« von Claude Lanzmann. An die vierteilige Präsentation des Film schließen sich jeweils Podiumsgespräche zwischen Historikern und Filmexperten an. Weiter...

Qualifiziert Handeln 2015

03

MÄR

Fortbildungsreihe

"Wir beteiligen uns"
03.03.-08.10.2017 Hofgeismar, Neudietendorf

Rechtsextremismus und abwertenden Haltungen begegnen, zivilgesellschaftliches Engagement stärken - es gibt viele Menschen in Deutschland, die sich gegen Rechtsextremismus und abwertende Haltungen beruflich und ehrenamtlich engagieren. Weiter...

Blick auf eine Dorfstraße. Zu beiden Seiten stehen zweistöckige Einfamilienhäuser mit bunten Fassaden. Im Bildmittelgrund hängt ein Gaststättenschild mit der Aufschrift "Spaten". Im Bildvordergrund steht links ein grüner Busch. Im Bildhintergrund stehen Autos geparkt am Straßenrand. Am Himmel ziehen dunkle Wolken auf.

20

MÄR

Fachtagung zu Rechtsextremismus

Turnschuh. Scheitel. Aluhut.
20.-21.03.2017 Rostock

Ist der "klassische" Rechtsextremismus in Deutschland am Ende? Mit Blick auf andere Länder im Westen und Norden Europas, wo rechtspopulistische Parteien und Bewegungen schon länger Fuß gefasst und dabei das dortige rechtsextreme Milieu in weiten Teilen in die Bedeutungslosigkeit getriebene haben, eine naheliegende Mutmaßung. Oder etwa nicht? Weiter...

18. Gautinger Internettreffen - Logo

21

MÄR

Fachtagung

18. Gautinger Internettreffen – Die neue Vermessung der Welt
21.-22.03.2017 Gauting

Der gelenkte Bürger, von einem "fürsorglichen" Staat geschützt, stellt keine ferne Utopie mehr dar. Big Data, lernende Roboter und Algorithmen werden unsere Zukunft prägen. Wie jedoch können Menschen zur informationellen Selbstbestimmung befähigt werden? Dies wird eine wesentliche Aufgabe der Medienbildung wie der Bildung insgesamt in Zukunft darstellen. Diesem Thema wird sich das 18. Gautinger Internettreffen stellen, wie gewohnt mit einem Mix aus Vorträgen, Praxisbeispielen und Workshops. Weiter...

Qualifiziert Handeln 2015

27

MÄR

Fachtagung

Qualifiziert handeln! Bildungsarbeit und Rechtspopulismus
27.03.2017 Frankfurt am Main

Rechtspopulisten und rechtspopulistische Parteien gewinnen an Einfluss. Sie sind zunehmend in nationalen Regierungen vertreten und tragen Proteste auf die Straße. Was kann Bildungsarbeit bewirken? Weiter...

Brexit, EU, Schloss, Fahnen

29

MÄR

Tagung

Brennpunkte europäischer Politik: Brexit, Demokratie, Außenbeziehungen
29.-31.03.2017 Tutzing

Die Tagung nimmt grundlegende Entwicklungen der Union in den Blick und widmet sich ausgewählten "Brennpunkten", an denen sich erweisen wird, ob die Politik der Europäischen Union Lösungen finden kann oder neue Angriffspunkte entstehen lässt. Weiter...

Veranstaltung

29

MÄR

Fachtagung

Aussiedlung - Beheimatung - politische Teilhabe
29.-30.03.2017 Berlin

Eine Fachtagung der BpB die darauf abzielt, die in den letzten Jahren öffentlich nur unzureichend diskutierten Fragen von Beheimatung und Identitäten der unterschiedlichen russisch-sprechenden Gruppen in den Mittelpunkt eines ergebnisoffenen und konstruktiven Gesprächs zu stellen. Weiter...

Qualifiziert Handeln 2015

31

MÄR

Fortbildungsreihe

Breit aufgestellt! Fortbildung zur Prävention von Ungleichwertigkeitsvorstellungen
31.03.-12.11.2017 Hamburg

Diese gemeinsam mit der bpb entwickelte Fortbildung qualifiziert Multiplikatoren ein Jahr lang berufsbegleitend im Themenfeld abwertende Haltungen. Sie greift die einzelnen Ideologieelemente der extremen Rechten auf, bearbeitet deren Zusammenwirken und analysiert ihre Bedeutung für die Gesellschaft. Weiter...

Kinder zum Olymp!

27

APRI

Kongress

Achter Kinder zum Olymp! - Kongress
27.-28.04.2017 Düsseldorf

Der Achte Kinder zum Olymp!-Kongress widmet sich den Chancen und Herausforderungen für die kulturelle Bildung unter den Bedingungen globalen Zusammenrückens. Weiter...

Qualifiziert Handeln 2015

25

MAI

Fortbildungsreihe

MultiplikatorInnenqualifizierung Rechtsextremismus: Prävention und Intervention
25.05.-11.12.2017

Rechtsextremismus und Rassismus rücken zunehmend in den Alltag von Menschen vor. Das Fortbildungskonzept „MultiplikatorInnenqualifizierung Rechtsextremismus: Prävention und Intervention“ setzt hier an und versetzt angehende MultiplikatorInnen in die Lage, in unterschiedlichen Settings qualifiziert gegen rechte und menschenverachtende Einstellungen zu handeln. Weiter...

Dieses Bild wurde zum Symbol des Sechs-Tage-Krieges: Drei israelische Fallschirmhäger stehen am 7. Juni 1967 an der Klagemauer, die zuvor 19 Jahre unter jordanischer Kontrolle stand.

02

JUN

Israel-Studienreise

Der Sechs-Tage-Krieg 1967 und die Folgen für die israelische Gesellschaft
02.-14.06.2017 Frankfurt a. M., Israel

Im Juni 2017 gedenkt Israel dem 50sten Jahrestag des Sechs-Tage-Kriegs von 1967. Wie hat dieser Krieg die israelische Gesellschaft verändert? Die Teilnehmenden erhalten in Gesprächen und Begegnungen Gelegenheit, die aktuellen Debatten über 1967 kennen zu lernen. Weiter...

Veranstaltung

15

JUN

Kongress

9. Kulturpolitischer Bundeskongress
15.-16.06.2017

Kultur- und Bildungspolitik stehen, seit dem Brexit, der Trump-Wahl usw., vor der Herausforderung, sich konzeptionell neu aufzustellen und sich demokratiepolitisch zu positionieren. Weiter...

"Mord und Massenmord im KZ Sachsenhausen 1936-1945", Blick auf die Ausstellung und die "Station Z"

22

JUN

Bundesweites Gedenkstättenseminar

Ausstellungsnarrative und Bildungsarbeit zu NS-Täterschaft
22.-24.06.2017 Oranienburg

In diesem Seminar soll ein Überblick über die aktuelle Täterforschung gegeben werden. Es geht um Strukturen der Gewalt – Das KZ-System im Kontext der NS-Vernichtungspolitik, Täter und "Tätergesellschaft" – Die "Volksgemeinschaft" als Konzept zur Erklärung der Gewaltexzesse im Nationalsozialismus sowie um Ausstellungsnarrative und Bildungsarbeit in NS-Gedenk- und Dokumentationsstätten zu Täterschaft im Nationalsozialismus. Weiter...

Blick auf den israelischen Grenzwall in Abu Dis, Ost-Jerusalem.

08

SEP

Israel-Studienreise

Israels Grenzen
08.-20.09.2017 Frankfurt a. M., Israel

Die Studienreise thematisiert die physischen und metaphorischen, die sichtbaren und unsichtbaren Grenzen Israels, zeigt aber auch positive Beispiele des Überwindens von Grenzen. Weiter...

 
Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche Sonstige

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche - Schülerheft

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Weiter... 

Cover YEP-Aktivitätenbericht 2012

YEP-Aktivitätenbericht 2013

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2011)

5. Fundraising-Tag der politischen Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert. Weiter... 

IsraelInformationen zur politischen Bildung (Heft 278)

Israel

Seit der Staatsgründung 1948 wurde vieles erreicht: die Integration von Millionen Einwanderern sowie der Aufbau einer florierenden Wirtschaft. Aber auch Konflikte und Gegensätze prägen das Land. Die überarbeitete Neuauflage bietet einen umfassenden Überblick zur Geschichte und Gegenwart Israels. Weiter...