Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE - Networking European Citizenship Education

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter...

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

Woche der Kritik Logo

11

FEB

Filmreihe mit Podiumsdiskussionen

Woche der Kritik
11.-18.02.2016 Hackesche Höfe Kino

Zum zweiten Mal findet eine „Woche der Kritik“ zur Berlinale statt. Die unabhängige Veranstaltungsreihe vereint Filmscreenings und Podiumsdiskussionen zu filmkulturellen und politischen Themen. Weiter...

Prävention in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und Gemeinde

15

JAN

Fortbildung

Neosalafismus
15.01.-17.04.2016 Wolfsburg

Die Veranstaltungsreihe bietet eine praxisorientierte Auseinandersetzung mit den Ursachen und Ausdrucksformen neosalafistischer Ideologie sowie konkrete Ansätze der Präventionsarbeit für die Arbeit mit radikalisierungsgefährdeten und radikalisierten Jugendlichen.
Anmeldung bis 11.12.2015 Weiter...

Am Grenzort Spielfeld zwischen Slowenien und Österreich hält am 09.11.2015 der Andrang von Geflüchteten weiter an. Der starke Anstieg der Zahl der Kriegsflüchtlinge aus Syrien, aus Afghanistan und dem Irak sowie aus den Krisengebieten Afrikas – besonders Eritrea und Somalia – konnte im Rahmen der GEAS-Mechanismen nicht bewerkstelligt werden.

15

FEB

Tagung

14. Bensberger Gespräche 2016
15.-17.02.2016 Bergisch Gladbach

Die 14. Bensberger Gespräche betrachten die aktuellen Herausforderungen um die Themen Flucht und Asyl zunächst globaler Perspektive, um sich im Anschluss nationalen und lokalen Fragen zu widmen. Weiter...

Schule im Kino - Die Filmvermittlerin Stefanie Schlüter bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Veranstaltung "Was ist Kino?" im Arsenal Kino Berlin.

15

FEB

Seminar

Lehrerfortbildungen und Kinoseminare bei den Schulkinowochen 2016
15.02.-18.03.2016 Niedersachsen, Sachsen, Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Bremen

Diskussion im Kino: Spannende Filmgeschichten, große Unterhaltung, große Gefühle: Im Kino ist die Faszination am stärksten. Aber Filme sind verschieden gut gemacht und gehen sehr unterschiedlich mit der Wirklichkeit um. Diesen Aspekten geht das Kinoseminar nach. Weiter...

Spielkonsolencontroller

23

FEB

Workshop

Eltern-LAN Anna-Essinger-Schulen
23.02.2016 Ulm

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Debatte in einer Planspiel-Simulation.

24

FEB

Planspiel-Didaktik-Workshop

Europa im Planspiel: Fluchtpunkt Europa
24.-27.02.2016 Berlin

Die Tagung soll einen Überblick geben über die Entwicklungen in Europa, der EU und internationale Verflechtungen in der Politik sowie Kenntnisse der Planspielmethode und deren Einbindung in den Unterricht vermitteln sowie Möglichkeiten der Finanzierung aufzeigen. Weiter...

Wahl zum Europäischen Parlament

29

FEB

Fachtagung

Planspiele in der Politischen Bildung – Der EU auf der Spur
29.02.-02.03.2016 Aurich

Nach einer Einführung in die Planspielmethode werden verschiedene Planspiele zu Thematik "Flucht und Asyl" in Hinblick auf die Rolle der EU und die Zusammenarbeit der EU mit den Mitgliedsstaaten vorgestellt und auch gespielt. Weiter...

Bildschirmsymbole mit der Bezeichnung "gespeicherte Verbindungen" sind auf einem PC-Bildschirm zu sehen.

07

MÄR

Kongress

Big Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische Bildung
07.-08.03.2016 Bonn

"Big Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische Bildung". Die neue Veranstaltungsreihe "Bonner Gespräche" hat zum Ziel diese gesellschaftlich herausfordernde Thematik mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertretern zu erarbeiten sowie transferfähige Lösungsansätze für die Bildungsarbeit und unsere alltägliche Mediennutzung vorzustellen und zu diskutieren. Weiter...

Fahnen der EU-Mitgliedsländer wehen am Eingang zum Europaparlament in Strassburg

14

MÄR

Tagung

Fachforum Europa 2016: Digitale Medien – neue Chancen für die Europabildung?
14.-15.03.2016 Nürnberg

Das 9. Fachforum Europa 2016 bietet eine Plattform für Fachkräfte der europabezogenen Jugendbildung aus der formalen und nicht formalen Bildung, aus Politik und Forschung und will inhaltliche und methodische Anstöße geben, wie man Europa heute unter dem Eindruck der rasanten Entwicklungen medialer Kommunikationsmöglichkeiten und einer zunehmend digitalisierten Sozialisation junger Menschen an diese und zusammen mit ihnen vermitteln und thematisieren kann. Weiter...

Geflüchtetes Kind beschäftigt sich in einer Erstaufnahmestelle mit einem Smartphone.

08

APRI

Save the Date: Open Space Digitale Bildung & Geflüchtete
08.-09.04.2016

Im Jahr 2015 sind, die Zahlen variieren, etwa eine Million Menschen nach Deutschland gekommen. Eine große Zahl davon wird mittelfristig in Deutschland bleiben. Insbesondere Bildungsinstitutionen stehen damit vor der Herausforderung, ihnen die Teilhabe an Bildung und Gesellschaft zu ermöglichen. Weiter...

Demonstration 26 Jahre nach Tschernobyl in Minsk

22

APRI

Studienreise

Belarus
22.04.-02.05.2016

Am 26. April 1986 ereignete der Unfall im Atomkraftwerk in Tschernobyl. Belarus wurde dabei am stärksten betroffen. 30 Jahre danach nehmen wir das zum Anlass, um nach Belarus zu reisen und vor Ort zu erfahren, welche Rolle die nukleare Katastrophe von 1986 immer noch im Leben der Menschen in Belarus spielt und wie die aktuelle wirtschaftliche, politische und soziale Situation des Landes aussieht Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

01

MAI

Israel-Studienreise

Israels Demokratie vor neuen Herausforderungen
01.-11.05.2016 Tel Aviv, Jerusalem

Seit seiner Staatsgründung versteht sich Israel als jüdischer und demokratischer Staat, der sich heute durch eine pluralistische und lebendige Gesellschaft auszeichnet. Der israelisch-palästinensische Konflikt, die politischen Umbrüche in den arabischen Nachbarländern, aber auch innenpolitische Entwicklungen stellen die Demokratie des Landes immer wieder vor besondere Herausforderungen. Weiter...

Foto der Pressestelle Tutzing

02

MAI

Seminare/Tagungen

Brennpunkte europäischer Politik: Kompetenzen, Grundrechte, Migration
02.-05.05.2016 Tutzing

Die Problemlösungsfähigkeit der Europäischen Union wird zurzeit auf harte Proben gestellt. Nationale Interessen wecken Befürchtungen, dass das europäische Projekt zum Stillstand kommt. Andererseits wird die Notwendigkeit einer stärkeren Integration zu besseren europaeinheitlichen Gestaltungsmöglichkeiten gesehen. Weiter...

Bushaltestelle in Jerusalem.

18

SEP

Israel-Studienreise

Zentrum und Peripherie – zwei Gesichter Israels
18.-29.09.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Rund ein Viertel aller Israelis leben in den großen Städten des Landes. Aus der Perspektive des Betrachters prägen das pulsierende Tel Aviv und das von Religion durchdrungene Jerusalem das Bild des Landes. In der Gegensätzlichkeit dieser beiden Städte spiegeln sich auch aktuelle gesellschaftliche und politische Diskurse Israels wider. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

23

OKT

Israel-Studienreise

Religion und Politik in Israel
23.10.-03.11.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Politik und Religion stehen in Israel in einem besonderen Spannungsverhältnis zueinander. Betrachtet man etwa die politische Landschaft Israels, haben religiöse jüdische Parteien und die mit ihnen verbundenen Rabbinischen Autoritäten nicht selten eine entscheidende Rolle bei der Regierungsbildung und bei wichtigen politischen Entscheidungen gespielt. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

13

NOV

Israel-Studienreise

Israels kulturelle Vielfalt
13.-24.11.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Israels Kulturlandschaft ist durch eine große Vielfalt und unterschiedliche Spannungsfelder gekennzeichnet. Sie ist geprägt durch eine multikulturelle Gesellschaft, durch die politische Dynamik des Landes, den Einfluss der Religion sowie den israelisch-palästinensischen Konflikt. Weiter...

 
Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche Sonstige

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche - Schülerheft

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Weiter... 

Cover YEP-Aktivitätenbericht 2012

YEP-Aktivitätenbericht 2013

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2011)

5. Fundraising-Tag der politischen Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert. Weiter... 

CompasitoThemen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen. Weiter... 

IsraelInformationen zur politischen Bildung (Heft 278)

Israel

Seit der Staatsgründung 1948 wurde vieles erreicht: die Integration von Millionen Einwanderern sowie der Aufbau einer florierenden Wirtschaft. Aber auch Konflikte und Gegensätze prägen das Land. Die überarbeitete Neuauflage bietet einen umfassenden Überblick zur Geschichte und Gegenwart Israels. Weiter...