Ihre Artikelauswahl - als PDF oder EPUB

Auf bpb.de können Sie sich Beiträge, die unter einer Creative Commons Lizenz (CC) stehen, nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Wie das geht, erklären wir hier.

Hier können Sie aus den von Ihnen zusammengestellten Beiträgen ein PDF und/oder ein EPUB zum Herunterladen erstellen. Es entstehen Ihnen dadurch keine Kosten.

Nutzungs- und Bedienhinweise

Über die Pfeile können Sie die Reihenfolge der Beiträge in ihrer Auswahlliste beliebig verändern. Mit einem Klick auf die Schaltfläche X können Sie einen Beitrag aus Ihrer Auswahl entfernen.

Nach einem Klick auf die Schaltfläche PDF/EPUB Erstellen wird Ihre Auswahl in dem gewünschten Dateiformat erzeugt. Mit einem erneuten Klick auf die Schaltfläche können Sie die Datei herunterladen und auf Ihrem Gerät speichern.

Mit einem klick auf Weiter stöbern kommen Sie zurück zum letzten hinzugefügten Artikel. Ihre Auswahl wird dabei gespeichert. Sobald Sie einen neuen Artikel zu Ihrer Auswahl hinzufügen kommen Sie zurück zur Listenansicht.

Derzeit lassen sich nur Artikel, Blogeinträge und Beiträge zur Liste hinzufügen, die unter Creative Commons Lizenz stehen und entsprechend markiert sind.

Falls Sie Fragen oder Hinweise haben, schreiben Sie uns bitte an: redaktion@bpb.de

Hundertausende Migranten verlassen Bangladesch jedes Jahr, um in den Staaten am arabischen Golf oder in Städten Südostasiens zu arbeiten. Hier warten Arbeitsmigranten am internationalen Flughafen von Dhaka auf ihren Abflug.

Bangladesh at a Glance

Bangladesh has taken enormous steps forward in recent years in terms of human development. Nevertheless, it is still one of the poorest countries in South Asia. Wealth and income are distributed very unevenly among the country's population. At the same time, impacts of climate change endanger the livelihoods of many Bangladeshis.

Neue Funktion

Schritt für Schritt: Dossiers und Artikel als EPUB und PDF herunterladen

Mehr als 100 Dossiers und Tausende Artikel auf bpb.de können Sie nun im EPUB- und PDF-Format kostenlos herunterladen. Wie das geht, erklären wir Ihnen hier.

Mehr lesen

[8 Kommentare Letzter Kommentar vom 11.04.2021 10:18]