BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Gewinner/-innen 2014

Der Schülerwettbewerb war im Februar auf Reisen.

Wir haben dieses Jahr alle Hauptpreisträger/-innen in Deutschland und Österreich persönlich besucht und ihnen zu ihrem Gewinn gratuliert. Es war uns ein Anliegen, auf diese Weise unsere Wertschätzung für die Arbeit selbst und das Engagement im größten deutschsprachigen Wettbewerb zur politischen Bildung zu zeigen. Einen Eindruck von prämierten Arbeiten und den Schulbesuchen finden Sie hier.

Zur Liste aller Preisträger/-innen:
Wer einen Fehler entdeckt, sendet uns bitte per E-Mail einen Hinweis mit der Altersgruppe (4/5-8 oder 8-11/12), der Preiskategorie und der Postleitzahl, damit wir die Daten schnell finden, und beschreibt genau, was wir falsch geschrieben haben. Danke! Sonst werden falsche Schreibweisen o.ä. leider auch in die Urkunden übernommen.

Teil I Gewinnerklassen und -gruppen 4/5-8
Teil II Gewinnerklassen und -gruppen 8-11/12

Video der Klasse 10b des Klostergymnasiums aus Offenburg als Screenshot.

Klostergymnasium Offenburg

Eine filmische Dokumentation der Klasse 10b des Klostergymnasiums aus Offenburg zum Thema "Nur Mut! Schüler trainieren Zivilcourage" überraschte unter anderem damit, dass Szenen eingefroren werden und einzelne Akteure nach ihrer Erweckung ihre Motive für das eigene Handeln erläutern können.

Mehr lesen

Die bebilderte Informationsbroschüre der Klasse 10a der Theodor-Heuss-Schule Oftersheim.

Theodor-Heuss-Schule Oftersheim

Die bebilderte Informationsbroschüre der Klasse 10a der Theodor-Heuss-Schule Oftersheim zum Thema "Billige T-Shirts – Wer zahlt den Preis?" überzeugte nicht nur gestalterisch und inhaltlich, sondern überraschte als Mehrwert mit der Idee, ein 90 minütiges Fortbildungskonzept zu erstellen, um Gleichaltrigen mit Hilfe eines Info-Koffers das Thema nahe zu bringen. Die Klasse freut sich auf eine Berlin Reise.

Mehr lesen

Die staatliche Realschule Lindenberg näherte sich dem Thema "Flüchtlinge" mit einem Plakat.

Staatliche Realschule Lindenberg

Das Plakat der Klasse 10 F der Staatlichen Realschule in Lindenberg bearbeitet in der Kategorie Politik Brandaktuell das Thema "Flüchtlinge" und informiert anschaulich mittels der Frage Flüchtling – Quo vadis? in der Mitte des Plakates zu Fluchtgründen, Fluchtzielen, Behandlung von Flüchtlingen und deren Wünschen und Erwartungen. Die Klasse erhält den Hauptpreis in dieser Kategorie und freut sich über 1.500,00 €.

Mehr lesen

Klasse 8a des Gymnasiums Penzberg gestaltete zum Thema "Spannende Geschichte! Wir gehen auf Spurensuche" eine fiktive Zeitungsseite mit Informationen.

Gymnasium Penzberg

Die Wandzeitung der Klasse 8a des Gymnasiums Penzberg bearbeitet in der Kategorie Spannende Geschichte! Wir gehen auf Spurensuche die Mordnacht am 28 April 1945 kurz vor dem Ende des 2. Weltkriegs, in der 16 Einwohner der Stadt ermordet wurden. In Form einer fiktiven Zeitungsseite stellen die Schüler/Innen die Ereignisse und deren Folgen in beeindruckender Weise dar. Die Klasse freut sich über eine Klassenfahrt nach Dresden.

Mehr lesen

Die Klasse 7d des Gymnasium Ernestinum gestaltete eine Collage zum Thema "Billig T-Shirts - Wer zahlt den Preis?"

Gymnasium Ernestinum Coburg (Klasse 7d)

Mit der bebilderten Wandzeitung zum Thema "Billige T-Shirts – Wer zahlt den Preis?" untersucht die Klasse 7d des Gymnasium Ernestinum in Coburg am Beispiel des aus Baumwolle gefertigten T-Shirts "Wolli" die unterschiedlichen Stationen seiner Herstellung, zeigt aber auch unwürdige Arbeitsbedingungen und schlechte Bezahlung; inklusive selbst genähter kleiner T-Shirts auf der Wandzeitung. Lohn ist eine Klassenreise nach Bonn.

Mehr lesen

Die Klasse 10d des Gymnasium Ernestinum Coburg verarbeitet das Thema "Keine Party ohne Ecstacy & Co." in einer Fotostory.

Gymnasium Ernestinum Coburg (Klasse 10d)

Die Fotostory der Klasse 10d erzählt in der Aufgabe "Keine Party ohne Ecstasy & Co" die Geschichte von Max, der nach Konsum von illegalen Drogen in eine Schlägerei gerät und mit dem Gesetz in Konflikt gerät. In einer informativen Fotostory werden sowohl die psychischen und körperlichen Gefahren als auch die rechtlichen Konsequenzen deutlich, aber auch Schutz- und Hilfsmaßnahmen werden aufgezeigt.

Mehr lesen

Die Klassen 7/8d haben ihrem Thema "Politik Brandaktuell" einen auf YouTube zu sehenden Film gewidmet.

Private Montessori Mittelschule Schweinfurt

Der Video-Film der Klassen 7/8d der Privaten Montessori Mittelschule Schweinfurt überzeugte die Jury in der Kategorie "Politik Brandaktuell". In ihrer Dokumentation über das Thema flossen Interviews mit vielen Beteiligten ein. Außerdem organisierten die Schüler/-innen einen Aktionsstand in der Stadt. Mit dem Verkauf selbstgebackener Plätzchen konnten über 400 Euro für die Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt gesammelt werden.

Mehr lesen

Die Klasse 9a der Sankt Josef Realschule in Bad Honnef fertigte zum Thema "1914/2014 - Für Ehre und Vaterland" sechs Infotafeln zu Denkmälern des ersten Weltkrieges und eigene Arbeiten an.

Sankt Josef Realschule in Bad Honnef

Mit sechs Infotafeln in der Kategorie "1914/2014 - Für Ehre und Vaterland" überzeugte die Klasse 9a der Realschule Bad Honnef die Jury. Als Preis für ihre außergewöhnlich reflektierte und sachliche Arbeit zu den Denkmälern des 1. Weltkriegs und einem eigenen künstlerischen Entwurf dürfen sich die Schülerinnen und Schüler über eine Klassenfahrt nach Berlin freuen.

Mehr lesen

Die Klasse 7c beteiligte sich am Schülerwettbewerb mit einer ausführlichen Beschreibung des Dortmunder Rathauses zum Thema "Hier wird Politik gemacht - ein Besuch im Rathaus".

Albert-Einstein-Realschule Dortmund

Für ihren sehr guten, bebilderten Bericht in der Kategorie "Hier wird Politik gemacht – ein Besuch im Rathaus" darf sich die Klasse 7c der Albert-Einstein-Realschule in Dortmund über eine Reise nach München freuen. Nach einem Besuch im Rathaus und einem ausführlichen Interview mit dem Oberbürgermeister konnten die Schülerinnen und Schüler den Tagesablauf des Politikers ausführlich und spannend in ihrem Bericht widergeben.

Mehr lesen

Theater auf 2 DVDs: Zum Thema "Europäische und deutsche Flüchtlings- und Asylpolitik. Angemessene Vorgehensweise oder klarer Verstoß gegen die Menschenrechte?" gewann die Klasse 11 der Beethoven-Oberschule Berlin.

Beethoven-Oberschule Berlin

Über den ersten Preis in der Kategorie Politik Brandaktuell und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro darf sich die 11. Klasse der Beethoven-Oberschule Berlin freuen. Ihren Videobeitrag verfassten sie in der Kategorie Politik Brandaktuell mit dem Titel "Europäische und deutsche Flüchtlings- und Asylpolitik. Angemessene Vorgehensweise oder klarer Verstoß gegen die Menschenrechte?"

Mehr lesen

Die Klasse 8c der Werner-von-Siemens Schule in Gransee erstellte zum Thema "Keine Party ohne Ecstacy & Co?" ein Radiofeature.

Werner-von-Siemens Schule Gransee

Das Radiofeature der Klasse 8c der Werner-von-Siemens Schule Gransee zum Thema Keine Party ohne Ecstasy & Co? wird von der Jury mit einer Klassenfahrt nach Prag belohnt. Besonders gut kamen die Moderatoren an, die zwischen den Rollenspielen in der Sendung wichtige Informationen lieferten und Erklärungen zum Beispiel zum Betäubungsmittelgesetz abgaben

Mehr lesen

Die Klasse 4c des Georg-von-Peuerbach Gymnasiums stellte unter dem Thema "Gesichter unserer Schule" die verschiedenen Herkunftsländer der Schüler*Innen in einem kreativen Heft dar.

Georg-von-Peuerbach Gymnasium Linz

Die Klasse 4c des Georg-von-Peuerbach Gymnasiums in Linz darf sich freuen. Die Jury war von ihrem Leseheft zum Thema "Gesichter unserer Schule" begeistert und vergibt eine Klassenfahrt nach Bonn an die Schülerinnen und Schüler. Das Heft besticht vor allem durch seine bunte Aufmachung und die anschaulich geschriebenen Berichte und Länderinformationen.

Mehr lesen

Die Klasse 6b der Warnowschule Papendorf zeigte große Kreativität zum Thema "Ganz schön fleißig - was Bienen alles leisten" und bastelte ein umfangreiches Lapbook rund um Bienen.

Warnowschule Papendorf

Einen besonders kreativen Beitrag leistete die Klasse 6b der Warnowschule Papendorf in der Kategorie Ganz schön fleißig – was Bienen alles leisten und gewinnt dafür eine Klassenfahrt nach Dresden. Ein sehr ansprechend und vielfältig gestaltetes Lapbook mit Informationen, Anleitungen und einem Quiz lädt zum Erkunden ein.

Mehr lesen