14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Michael Hirz

Michael HirzMichael Hirz. (© privat)
studierte Politikwissenschaften und Angewandte Sprachwissenschaften in Köln und Bonn. Nach dem Examen arbeitete er am Aufbau eines wissenschaftlichen Dienstes einer Stiftung mit. Er absolvierte anschließend ein Volontariat beim Kölner Stadt-Anzeiger und arbeitete dort dann als Redakteur.
Von 1981 bis 2008 arbeitete Michael Hirz in leitenden Positionen beim WDR, unter anderem in den Abteilungen Presse und Information, Politik und Zeitgeschehen sowie Kultur und Wissenschaft.
2008 wechselte er als Programmgeschäftsführer zum Politiksender Phoenix und übernahm zusätzlich die Moderation zahlreicher Sendungen wie Wahlsondersendungen, Forum Politik, Unter den Linden, Phoenix Dialog.

Seit 2018 ist Michael Hirz freier Autor, Moderator und Medienberater. Er ist langjähriges Mitglied verschiedener Kuratorien und Jurys und übt nebenberuflich Lehrtätigkeiten an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg aus.