BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Arbeitsblätter

„Der Himmel wird warten“ erzählt von zwei französischen Mädchen, die über das Internet für den Dschihad rekrutiert werden. Anhand ihres Beispiels gibt der Film Aufschluss darüber, wie es radikalen Islamisten gelingt, junge Europäer*innen anzuwerben. Auch in Deutschland ist das Thema aktuell. Begleitend zu dem gesamten Film stellt das Online-Spezial Arbeitsaufgaben zur Verfügung.

Eine junge Frau blättert in einem Reisepass.

Islamistische Radikalisierung

Die Aufgaben führen an das Thema heran und widmen sich einer Analyse der Strategien radikal-islamistischer Anwerber sowie dem prozesshaften Verlauf einer Radikalisierung.

Mehr lesen

Eine Frau geht in einem Friseursalon ans Handy.

Dramaturgie und Montage

Die Aufgabe beschäftigt sich mit den filmischen Besonderheiten des Film „Der Himmel wird warten“: der dramaturgischen Struktur und der Montage.

Mehr lesen

Es ist sehr dunkel. Sonia schaut in einen Handy-Bildschirm.

Frauen und Mädchen im Islam

Die Aufgabe rückt die Rolle von Frauen und Mädchen im radikalen Islamismus in den Fokus. Es werden die patriarchale Rollenverteilung im Islamismus beleuchtet sowie Narrative herausgearbeitet, mit denen junge Frauen für den Islamismus gewonnen werden sollen.

Mehr lesen

Der Himmel wird warten

Begleitmaterial

Filmbesprechung, Hintergrund und Aufgaben

Hier finden Sie im pdf-Format Hintergrundtexte u.a. zu Radikalisierung im Internet, Frauen und Mädchen im radikalen Islamismus und zum Verlauf von Radikalisierungsprozessen. Außerdem zu finden sind Arbeitsblätter zum Film ab Klassenstufe 9 und ein Interview mit einem Präventionsexperten.

Mehr lesen