Netzdebatte Logo

23.7.2019

André Nagel

Online-Redakteur bei der bpb, lebt in Erfurt und arbeitet in Bonn und interessiert sich für Social Media, Netzpolitik und Politische Bildung im Web 2.0.


Blogeinträge:

André Nagel am 04.05.2012

Mehr als nur Dekoration: Wie Bürgerbeteiligung gelingen kann

Bür­ger­be­tei­li­gung ist immer noch viel zu oft eine Alibi-Teilhabe, ein lee­res Ver­spre­chen im poli­ti­schen Pro­zess. Wie kann eine erfolg­rei­che Par­ti­zi­pa­tion aussehen? Weiter...

André Nagel am 25.04.2012

Die bpb auf der re:publica 2012

Netzdebatte.bpb berich­tet kom­mende Woche direkt von der re:publica 2012 in Ber­lin und bit­tet inter­es­sante Spre­cher vor das Mikro­fon. Wir wol­len aktu­elle netz­po­li­ti­sche Fra­gen auf­grei­fen, dis­ku­tie­ren und ver­ständ­lich dar­stel­len. Unter ande­rem wer­den wir im Blog Dis­kus­sio­nen und Vor­träge rund um The­men wie Daten­schutz, Vor­rats­da­ten­spei­che­rung, Urhe­ber­recht, Netz­neu­tra­li­tät und Open Data/Open Govern­ment ver­fol­gen. Aber auch Social Media und die digi­ta­len Ent­wick­lun­gen im Bereich Ler­nen sol­len nicht zu kurz kommen. Weiter...



netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen