Netzdebatte Logo

15.4.2013

nsalzer

Ich studiere Internationale Beziehungen und dokumentiere für 'netzdebatte' die re:publica Konferenz.


Blogeinträge:

nsalzer am 18.04.2011

Application Programming Interface … erklärt uns Frank

"So stan­dar­di­siert wie Steck­do­sen“, beschreibt Frank die Schnitt­stel­len mit denen Pro­gram­mie­rer an Soft­ware ando­cken kön­nen. Am Bei­spiel von Twit­ter erklärt er das sehr ein­fach — es gibt Hun­dert­tau­sende Appli­ka­tio­nen, die sich darin ein­klin­ken. Das glei­che gilt für Face­book. Lei­der haben wir Jan nicht lange genug vor der Kamera um uns die dunkle Seite der APIs […]

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "netzdebatte | API (Application Programming Interface) erklärt uns Frank auf der re:publica 2011 - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 14.04.2011

Wichtiges Thema? "Wem gehört das Internet?", fragt Sebastian Deterding

Infra­struk­tu­ren kön­nen essen­ti­el­ler Bestand­teil unse­res Lebens wer­den. Was wir frü­her mit Strom und Tele­fon erlebt haben, erle­ben wir jetzt mit dem Inter­net, sagt Sebas­tian Deter­ding, Pro­mo­vent der Uni­ver­si­tät Ham­burg. Die blei­bende Debatte ist inwie­fern bestimmte Aspekte des Inter­nets als öffent­li­che Güter betrach­tet wer­den soll­ten — oder ob man alles den weni­gen, pri­va­ten und kom­mer­zi­ell ori­en­tier­ten Mono­po­len über­las­sen wird (muss?).

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Wem gehört das Internet?", sagt Sebastian Deterding - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 14.04.2011

Wichtiges Thema? "Sind Bücher ersetzbar?", fragt Konstantin Souwalas

Inwie­fern sind Bücher aus­tausch­bar durch digi­tale Medien? Das viel­dis­ku­tierte Thema beschäf­tigt auch den Betriebs­sys­tem­do­zent Kon­stan­tin Sou­walas aus Ber­lin. Dabei geht es darum sich fort­wäh­rend eine Mei­nung zu bil­den, und weni­ger darum sich zu ent­schei­den. "Ergän­zung" ist das Stichwort.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "netzdebatte | Wichtiges Thema? Konstantin Souwalas - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 14.04.2011

Netzneutralität… erklärt uns Andrea Goetzke

Was sind neu­trale Inhalte im Inter­net? Was das bedeu­tet — und das Gegen­teil — erklärt Andrea Goe­tzke von new­t­hin­king auf der re:publica 2011.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "netzdebatte | Netzneutralität erklärt von Andrea Goetzke - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 14.04.2011

Den Troll… erklärt uns Stefan Wolpers

"Don’t feed the Troll“, weiß Ste­fan Wol­pers von twittwoch.de. Die ner­vige Begleit­er­schei­nung der Social-Media-Kommunikation ist eigent­lich nur der Wunsch nach Auf­merk­sam­keit ist. Viel Arbeit für den Community-Manager, so Wol­perts Fazit auf der re:publica 2011.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "netdebatte | Der Troll ... erklärt uns Stefan Wolpert von twittwoch.de - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 14.04.2011

Shitstorm… erklärt uns Kerstin Hoffmann

"So ziem­lich das schlimmste, was einer PR-Abteilung pas­sie­ren kann", erklärt uns Kers­tin Hoff­mann auf der re:publica 2011. Über­set­zen will sie den Begriff nicht. Erklä­ren kann sie ihn sehr gut. Als Blog­ge­rin zum Thema Kom­mu­ni­ka­tion und PR auf pr-doktor.de weiss sie wovon sie spricht.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "netzdebatte | Shitstorm erklärt uns Kerstin Hoffmann auf der re:publica 2011 - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 13.04.2011

Wichtiges Thema? "Datenschutzrichtlinie auf EU-Ebene 95/46", sagt Falk Lüke

"Ich hoffe, dass das in die rich­tige Rich­tung geht!", so endet Falk Lükes kur­zes State­ment auf die Frage, was denn das wich­tigste netz­po­li­ti­sche Thema sei. Die Über­ar­bei­tung der Daten­schutz­richt­li­nie auf EU-Ebene, die soge­nannte 95/46, liegt ihm am Her­zen. Was denn für den Blog­ger, Jour­na­lis­ten und Daten­schutz­ex­per­ten der seit 1994 im Inter­net unter­wegs ist und noch […]

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Datenschutzrichtlinie auf EU-Ebene 95/46", sagt Falk Lüke - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 13.04.2011

Wichtiges Thema? "Aufklärung über Voratsdatenspeicherung und Netzneutralität" (Doreen Butze)

Der re:publica–Vor­trag der Diplom-Soziologin und Auto­rin Doreen Butze scheint (auf den ers­ten Blick?) poli­tik­fern: "Wie sich die Dar­stel­lung des Inter­nets im Film gewan­delt hat." Ganz deut­lich wird ihre Hal­tung, wenn wir sie nach ihrem wich­tigs­ten Thema der aktu­el­len Netz­de­batte fra­gen. Wenn es um Poli­tik und Inter­net geht, for­dert Butze mehr Auf­klä­rung über das, was gerade […]

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Aufklärung über Voratsdatenspeicherung, Netzneutralität", sagt Doreen Butze - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 13.04.2011

Wichtiges Thema? "Bildung als Basis", sagt Tanja Haeusler

Tanja Haeus­ler, Mit­be­grün­de­rin der re:publica weiss was zu tun ist, sonst "geht alles andere auch nicht". Kleine tech­ni­sche Panne: Uns fehlt ein Stück vom Video. Tanja, viel­leicht kannst du das noch als Kom­men­tar nach­rei­chen? Danke :)

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Bildung als Basis", sagt Tanja Haeusler - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 13.04.2011

Wichtiges Thema? "Revolutionäre Bewegungen durch Social Media", sagt Marin Majica

Der Redak­teur der "Ber­li­ner Zei­tung", Marin Majica, inter­es­siert sich für die Rolle von Social Media wie Face­book und Twit­ter an sozia­len Ver­än­de­run­gen. Gerade in den letz­ten Wochen waren diese sei­ner Mei­nung nach daran betei­ligt revo­lu­tio­näre Bewe­gun­gen zu kana­li­sie­ren und zu verstärken.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Revolutionäre Bewegungen durch Social Media", sagt Marin Majica - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...

nsalzer am 13.04.2011

Wichtiges Thema? "Social Entrepreneurs bewegen was", sagt Frederik

Im Inter­net kön­nen kleine Grup­pen viel bewe­gen. Fre­de­rik ist das erste mal auf der re:publica und inter­es­siert sich neben vie­len The­men beson­ders für Social Media und Social Entre­pre­neurship. Lei­der haben wir Fre­de­riks Nach­na­men nicht erfah­ren. Fre­de­rik, bitte melde dich! Damit wir das nach­tra­gen können.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Wichtiges Thema? "Social Entrepreneurs bewegen was", sagt Frederik - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden
Weiter...



netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen