30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Netzdebatte Logo

Schlagwort: Demokratie

suche-links1 .. 24 25 26 .. 30suche-rechts

361  

Tagungsbericht: Prävention wofür? Demokratieverständnisse in politischer Bildung und sozialer Arbeit

Wie verliefen die Diskussionen in Frankfurt? Was bewegte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer? Gibt es einen Konsens über den Kern unterschiedlicher Demokratieverständnisse? Machen ...

Mehr lesen


362  Rede von Thomas Krüger (25.09.2019)

Rede zur Verleihung des Demokratiepreises der Jury des "Smart Hero Awards"

Beim "Smart Hero Award" 2019 verleiht Thomas Krüger den Demokratiepreis der Jury.

Mehr lesen


363  Veranstaltungsdokumentation (Mai 2019)

Das Grundgesetz, die Demokratie und ich

Mit der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wurde in Deutschland Demokratiegeschichte geschrieben. Das feiert die bpb mit einem Tag der offenen Tür und einem Kabarett-Abend mit ...

Mehr lesen


364  

2. bpb:schulforum "Bundestagswahlen als Thema im Unterricht"

Beim bpb:schulforum am 8. Februar 2017 tauschten wir uns mit unseren Besucherinnen und Besuchern über die Bundestagswahlen als Thema im Unterricht aus. Dabei ging es um die Vermittlung von ...

Mehr lesen


365  

3. bpb:schulforum "Kinderrechte und Partizipation"

Auch Kinder haben Rechte! In diesem bpb:schulforum stand die Vermittlung von Kinderrechten insbesondere in der Grundschule im Mittelpunkt. Erfahrene Pädagoginnen stellten bpb-Material vor, ...

Mehr lesen


366  

4. bpb:schulforum "Demokratie leben in der Grundschule"

Um angehende und aktive Lehrkräfte darin zu unterstützen, mehr demokratische Spielregeln in ihrem Schulalltag einbauen zu können, bot die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb am 1. ...

Mehr lesen


367  Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 46/2019)

Gleichwertige Lebensverhältnisse

"Gleichwertige Lebensverhältnisse" spielen eine wichtige Rolle für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Unter dem Begriff wird im Allgemeinen der Zugang zu bestimmten Infrastrukturen und ...

Mehr lesen


368  Anne Seibring

Editorial

Mehr lesen


369  Jens Kersten, Claudia Neu, Berthold Vogel

Gleichwertige Lebensverhältnisse – für eine Politik des Zusammenhalts

Die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse steckt in einer Philosophie des "Minimums" fest. Es gilt, sie daraus zu befreien und eine neue Politik des Zusammenhalts zu ermöglichen, die ...

Mehr lesen


370  Joachim Ragnitz, Marcel Thum

Gleichwertig, nicht gleich. Zur Debatte um die "Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse"

Der Staat muss bestimmte öffentliche Güter allen Einwohnern eines Landes unabhängig von ihrem Wohnort zur Verfügung stellen. Über diese Grundversorgung hinaus gibt es unterschiedliche ...

Mehr lesen


373  Marcus Böick, Christoph Lorke

Aufschwung, Abbau, Anpassung? Eine kleine Geschichte des "Aufbau Ost"

Ende 2019 läuft der Solidarpakt II aus, womit der "Aufbau Ost" formal an sein Ende gelangt. Der Beitrag resümiert nicht nur die seither ergriffenen materiellen Maßnahmen und Projekte, ...

Mehr lesen


374  Thomas Klie

Demokratische Integration. Strukturbedingungen von Regionen und ihr Einfluss auf Wahlbeteiligung und freiwilliges Engagement

Wie viele Menschen wählen gehen oder sich ehrenamtlich engagieren, hängt auch von regionalen Strukturmerkmalen ab. Je besser sich diese Merkmale identifizieren lassen, desto gezielter ...

Mehr lesen


375  Wolfgang Gaiser, Johann de Rijke

Politische und soziale Orientierungen in Ost und West. Empirische Befunde in generationaler Perspektive

Ungleichheit kennzeichnet nicht nur Regionen, sondern auch Altersgruppen. Die Ergebnisse des jüngsten ALLBUS-Programms machen Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten hinsichtlich ...

Mehr lesen


suche-links1 .. 24 25 26 .. 30suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen