Netzdebatte Logo

Schlagwort: re:publica 2012

suche-links1 2suche-rechts

1  André Nagel am 25.04.2012

Die bpb auf der re:publica 2012

Netzdebatte.bpb berich­tet kom­mende Woche direkt von der re:publica 2012 in Ber­lin und bit­tet inter­es­sante Spre­cher vor das Mikro­fon. Wir wol­len aktu­elle ...

Mehr lesen


2  Stefan Brückner am 27.04.2012

Thema Urheberrecht auf der re:publica 2012 — eine Vorschau

Das Thema Urhe­ber­recht wird seit Jah­ren kon­tro­vers dis­ku­tiert und mobi­li­siert seit ACTA nicht nur die "Gemein­den" im Netz. Wer sich auf der re:publica über Crea­tive ...

Mehr lesen


3  Stefan Brückner am 27.04.2012

Thema Bildung auf der re:publica 2012 — eine Vorschau

Die Stage 6 steht am drit­ten Tag der Ber­li­ner re:publica 2012 ganz im Zei­chen des Do-it-yourself-Learning, digi­ta­ler Schnitt­stel­len zur Wei­ter­bil­dung und der ...

Mehr lesen


4  Tobias Asmuth am 30.04.2012

Thema Datenschutz auf der re:publica 2012: Eine kurze Übersicht

Der Daten­schutz ist ein Klas­si­ker der re:publica. Die Frage, wie wir mit unse­ren Daten im Netz umge­hen, hat die Kon­fe­renz schon immer beschäf­tigt. Wir haben einige ...

Mehr lesen


5  Tobias Asmuth am 02.05.2012

Und Action! Die re:publica 12 ist eröffnet

Um es den Besu­chern in den wei­ten Hal­len ein­fa­cher zu machen, die 350 Spre­che­rin­nen und Spre­cher auf den fast 300 Ver­an­stal­tun­gen auf den acht Büh­nen zu ...

Mehr lesen


6  Tobias Asmuth am 02.05.2012

Fürchtet euch nicht! Mehr Digitale Demokratie wagen?

Wie könnte eine digi­tale Demo­kra­tie aus­se­hen? Gute Frage. Lei­der wurde sie auf dem Panel "Deli­be­ra­tion 3.0. – Das Gespenst der digi­ta­len Demo­kra­tie geht um" ...

Mehr lesen


7  Stefan Brückner am 02.05.2012

Slacktivism erklärt uns Paula Hannemann

Du likest die abon­nier­ten Bei­träge von Green­peace in dei­ner Facebook-Timeline und trägst auch einen Atomkraft-Nein-Danke-Button am Revers? Den­noch musst du zuge­ben: echte ...

Mehr lesen


8  Stefan Brückner am 02.05.2012

Digital Citizen erklärt uns Matthias Bauer

Mat­thias Bauer, im Netz eher als moeffju bekannt, ist Betrei­ber des Watch­blogs Wir sind Ein­zel­fall. Er sam­melt die als "Ein­zel­fälle" abge­wie­se­nen Beschwer­den über ...

Mehr lesen


9  Stefan Brückner am 03.05.2012

Was ist ein Mashup? Eine Video-Collage zur Orientierung

Frei über­setzt bedeu­tet Mas­hup so viel wie Ver­mi­schung, Ver­man­schung. Als wir unsere Inter­view­part­ner bit­ten, ihre Defi­ni­tion von Mas­hup zu geben, pas­siert ...

Mehr lesen


10  ameixner am 03.05.2012

Was sind die Probleme der europäischen Blogosphäre?

Spra­chen­viel­falt, kul­tu­relle Gren­zen, hier­ar­chi­sche Ent­schei­dungs­pro­zesse und Exper­ten­macht — so ließe sich das Gegen­teil einer offe­nen Blo­go­sphäre ...

Mehr lesen


11  ameixner am 03.05.2012

Experten unter sich: Auf der Suche nach einer europäischen Öffentlichkeit

Warum gibt es immer noch keine leben­dige euro­päi­sche Blog­ger­szene? Woran schei­tert eine Euro­blo­go­sphäre? Zwei Panels auf der re:publica such­ten nach Ant­wor­ten — ...

Mehr lesen


12  Tobias Asmuth am 03.05.2012

Deine Meinung gehört mir: Was bedeutet Öffentlichkeit im Netz?

Das Panel "Der digi­tale Dorf­platz: pri­vat oder öffent­lich?" fragte nach den Bedin­gun­gen, unter denen im Inter­net Öffent­lich­keit ent­steht. Die Teil­neh­mer waren sich ...

Mehr lesen


13  Alex am 04.05.2012

Düstere Visionen: Menschenrechte und das Internet

Die posi­ti­ven Effekte des Inter­nets im welt­wei­ten Kampf für Men­schen­rechte wer­den auf der re:publica immer wie­der betont. Akti­vis­ten zeich­nen jedoch ein wenig ...

Mehr lesen


14  Stefan Brückner am 04.05.2012

Liquid Democracy erklärt uns Daniel Reichert

„Wie kom­men wir davon weg, alle paar Jahre eine Per­son zu wäh­len, die uns dann in allen Belan­gen ver­tritt“, fragt sich Daniel Rei­chert. Er ist Mit­be­grün­der des ...

Mehr lesen


15  André Nagel am 04.05.2012

Mehr als nur Dekoration: Wie Bürgerbeteiligung gelingen kann

Bür­ger­be­tei­li­gung ist immer noch viel zu oft eine Alibi-Teilhabe, ein lee­res Ver­spre­chen im poli­ti­schen Pro­zess. Wie kann eine erfolg­rei­che Par­ti­zi­pa­tion ...

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen