Netzdebatte Logo

Schlagwort: Internet

suche-links1 2 .. 14suche-rechts

1  Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Vom Barden zum Blogger: die Entwicklung der Massenmedien

Gutenbergs Erfindung, der Buchdruck, vereinfachte die Weitergabe von Nachrichten an ein breites Publikum. Seither entwickelte sich eine Vielfalt von Medien, die im Zuge der „digitalen ...

Mehr lesen


2  Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wo Medienmenschen arbeiten: Internet, Pressewesen, Rundfunk

Ob im Printbereich, in Online-Redaktionen, bei Radiooder TV-Sendern – Journalisten sind auf vielen Feldern aktiv. Die Grenzen zwischen den Medien verschwimmen zunehmend, crossmediale ...

Mehr lesen


3  Dossier USA

Die Internet-Revolution

Das Internet ist eine amerikanische Erfolgsgeschichte. Es hat sich so schnell wie kein anderes Kommunikationsmittel der Menschheit verbreitet. Die Folgen dieser digitalen Revolution ...

Mehr lesen


4  

Dschihadismus im Internet

Radikalisierung via Internet bis hin zur Aufnahme des bewaffneten Kampfes: seit einigen Jahren lassen sich solche Fälle immer wieder beobachten. Für die Verbreitung dschihadistischer ...

Mehr lesen


5  Dörte Hein

Virtuelles erinnern

Digitale Medien prägen nicht nur die heutige gesellschaftliche Kommunikation, sie bestimmen auch zunehmend unser Verständnis der Vergangenheit und schaffen neue Formen des Erinnerns und ...

Mehr lesen


6  Geschichte und Erinnerung

Linkliste Webangebote zum Thema Geschichtslernen

Hier finden Sie eine kommentierte Linkliste zum Dossier "Geschichte und Erinnerung".

Mehr lesen


7  Nasrin Alavi

Helden und Verbrecher

Soziale Netzwerke spielten für die iranische Oppositionsbewegung im Sommer 2009 eine wichtige Rolle. Doch die von den internationalen Medien heraufbeschworene "Twitter-Revolution" gab es ...

Mehr lesen


8  Interview

"Das Internet ist für die Reformer sehr wichtig"

Trotz staatlicher Zensur und Repressionen ist das Internet ein entscheidendes Medium für Opposition und Zivilgesellschaft in Iran, so der Kommunikationswissenschaftler Marcus Michaelsen - ...

Mehr lesen


9  Interview

Das Netz gehört nicht nur den Dissidenten

Die Revolution wird nicht getwittert, so Bettina Gräf. Die Islamwissenschaftlerin am Zentrum Moderner Orient Berlin betrachtet das Internet als einen Faktor unter vielen, wenn es um die ...

Mehr lesen


10  Medienbeobachtung

Wahlen in Iran

Die Blog-Expertin Nasrin Alavi hat vor und nach den Präsidentschaftswahlen am 12. Juni 2009 die öffentliche Diskussion in Iran beobachtet. Zwei Mal pro Woche bot sie einen Einblick in die ...

Mehr lesen


11  Irans Weblog-Szene

"Der hohe Preis der Freiheit"

Iran besitzt eine der größten Blogosphären der Welt. Auf dem Höhepunkt der Reformbewegung von 1999 bis 2003 war sie von den kritischen Stimmen der jungen Generation geprägt. Heute ...

Mehr lesen


12  FAQs

Wie umgehen mit rechtsextremen Inhalten im Internet?

Wie treten Rechtsextreme im Internet auf? Wer hilft, wenn eindeutige Verstöße gegen das Strafrecht (Symbole, Hetzreden) auszumachen sind? Eine kleine Hilfestellung von Josephine Steffen ...

Mehr lesen


13  Schule

Neonazis und Fremdenhass auf SchülerVZ

Eine Recherche von stern.de: Zum wiederholten Mal sind beim Online-Netzwerk SchülerVZ Nazi-Symbole aufgetaucht. So haben Mitglieder ihre persönlichen Seiten mit Hakenkreuzen illustriert ...

Mehr lesen


14  Frauen

Nazis im Netz. Eine Schüler-Recherche.

Längst haben Neonazis eigene Flirtlines eingerichtet oder bieten sich mit eindeutigen Codes auf etablierten Kontaktbörsen an. Zwei Schülerinnen aus Halberstadt in Sachsen-Anhalt haben ...

Mehr lesen


15  Schwerpunkt

Internationale Netzwerke

Rechtsextremismus ist nicht nur auf Deutschland beschränkt: In zahlreichen Ländern Europas und in Übersee agieren Neonazis. Sie kommunizieren via Internet, nutzen Aufmärsche und ...

Mehr lesen


suche-links1 2 .. 14suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen