Netzdebatte Logo

Redaktion am 08.05.2014

Interview mit Jeanette Hofmann und Faith Bosworth

Faith Bosworth ist Aktivistin beim Peng! Collective und hat auf der re:publica so einige auf's Glatteis geführt, als sie sich als Googlemanagerin vorstellte und falsche Produkte präsentierte. Zusammen mit der Internetforscherin Jeanette Hofmann vom Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft sprach sie bei Netzdebatte über Internet Governance auf globaler Ebene (insbesondere die Net Mundial) und die Rolle von Aktivismus und Humor.

Faith Bosworth ist Aktivistin beim Peng! Collective und hat auf der re:publica so einige auf's Glatteis geführt, als sie sich als Googlemanagerin vorstellte und falsche Produkte präsentierte. Zusammen mit der Internetforscherin Jeanette Hofmann vom Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft sprach sie bei Netzdebatte über Internet Governance auf globaler Ebene (insbesondere die Net Mundial) und die Rolle von Aktivismus und Humor. (© 2014 Bundeszentrale für politische Bildung)



Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



netzdebatte.bpb.de in Social Media

Die bpb begleitet die re:publica bereits seit 2011 mit dem Blog netzdebatte.bpb.de. Hier finden Sie die in den vergangenen Jahren erschienen Artikel und Videos.

Mehr lesen