30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Netzdebatte Logo

Merlin Münch am 16.04.2015

Neue Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung: Erste Reaktionen im Storify

Es wird eine Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung geben. Die Bundesregierung hat die entsrpechenden Richtlinien nun vorgestellt. Eine Zusammenfassung.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von storify.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von storify.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Kommentare anderer Nutzer

Ch. | 21.04.2015 um 16:25 [Antworten]

Weiter so...

Kleiner Hinweis: Im Untertitel bei "entsprechende" und über dem Tagesschau-Kommentar bei "große" sind zwei kleine Tippfehler :

Ich würde mich freuen, wenn ihr nochmal etwas über die Art der gespeicherten Daten schreibt.
- Wie lange werden sie jeweils gespeichert?
- Um was handelt es sich dabei genau?
- Ist die Kombination erlaubt Standortprofile?

"netzpolitik.org" berichtete, dass in den internen Leitlinien Daten über den Umweg der Bestandsdatenauskunft auch ohne richterlichen Beschluss beschafft werden können.
Sollte sich das bewahrheiten, stellt sich mir noch die Frage für welche Daten ein richterlicher Beschluss möglich ist.

Vielen Dank für eure Arbeit! : Besonders der Vorurteilscheck war super!


Umfrage
Vorratsdatenspeicherung - Ja oder Nein?

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Quiz
Quiz: Vorratsdatenspeicherung – Umsetzung und Kritik

Frage 1 / 5
 
Welches der folgenden Länder weigerte sich bis 2012, die EU-Richtlinie zur VDS umzusetzen?







Überwachung, Tracking, Datenschutz

Alarmismus, antiamerikanische Reflexe, Paranoia oder berechtigte Angst vor der Aushöhlung des Rechtsstaats und der Übermacht technisch hochgerüsteter Geheimdienste? Die Debatte zum Thema Überwachung und Datenschutz ist kompliziert. Netzdebatte vergleicht Positionen, erörtert Hintergründe und diskutiert Perspektiven.

Mehr lesen

DDR-Demonstration, Ministerium für Staatssicherheit Stasi, Überwachungsmonitore
Dossier

Stasi

Alles wissen, alles kontrollieren, Menschen manipulieren. Aus der Arbeitsweise der DDR-Geheimpolizei "Stasi" ist viel zu lernen über die Mechanismen von Diktaturen der Gegenwart: Wirklichkeit wird geschönt, Kritik unterdrückt, Oppositionelle werden verfolgt und gebrochen. Dieses Dossier der bpb beleuchtet zahlreiche Aspekte des Stasi-Wirkens mit Hilfe von Analysen, Filmen, MfS-Dokumenten sowie Interviews mit Opfern und Tätern.

Mehr lesen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen