Zwei Hände halten den offiziellen Stimmzettel zur Bundestagswahl. Im Hintergrund ist der Reichstag zu sehen.

10.10.2013

Ulrich Battis

Ulrich Battis (© privat)
Ulrich Battis ist emeritierter Professor für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Verwaltungswissenschaften der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Bei der Kanzlei Gleiss Lutz ist er als Of Counsel tätig.


Blogeinträge:

Ulrich Battis

Ulrich Battis am 10.10.2013

Drei Prozent wären besser als fünf Prozent

Der Rechtswissenschaftler Ulrich Battis ist der Meinung, dass Deutschland die Fünf-Prozent-Hürde im Wahlsystem nicht brauche. Das Land habe sich als stabiles Gemeinwesen erwiesen. Besser wäre seiner Ansicht nach eine Drei-Prozent-Hürde - damit würde die Wahlgerechtigkeit vergrößert. Weiter...



Wahl-ABC

X wie Wahlkreuz

Kreativität und Individualität sind für jeden Künstler wichtig – und dürfen sogar auf dem Wahlzettel ausgelebt werden, wenn auch nur in Maßen.

Zum Wahl-ABC auf bpb.de

Hintergrund aktuell (23.09.2013)

Viele Verlierer, eine Siegerin

Angela Merkel hat die Wahl deutlich gewonnen und bleibt wahrscheinlich Regierungschefin. Die FDP verlässt den Bundestag. Und auch für alle anderen Parteien verlief der Wahlabend letztlich doch enttäuschend.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

Themenseite

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. 61,7 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen, rund drei Millionen von ihnen zum ersten Mal. Auf dieser Seite informiert die Bundeszentrale für politische Bildung über die Ergebnisse, Hintergründe und ihre Angebote zur Wahl.

Mehr lesen