30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Logo des Podcasts "Was uns betrifft"

Was uns betrifft

Seien wir ehrlich: Politik wirkt oft ziemlich abstrakt. Wir wollen herausfinden, was politische und historische Themen mit unserem Alltag zu tun haben und machen uns auf die Suche nach persönlichen Geschichten und mehr Hintergrund. Ein Podcast der Volontärinnen und Volontäre der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.


bei Spotify

Das Bild zeigt eine grüne Ampel, auf der ein tanzender Elvis Presley als Ampelmännchen zu sehen ist.

Podcast - Was uns betrifft

Folge 2: Mobilität

Wie bewegen wir uns im Alltag fort? Und was hat das mit dem Klima, aber auch mit sozialer Ungleichheit zu tun? Hierüber sprechen wir mit unserem Gast, dem Mobilitätsforscher Christoph Aberle. Außerdem haben wir Susanna Müller-Tischmacher in Augsburg getroffen. Sie nutzt das neue Verkehrskonzept der Stadt und erzählt, was das für ihre Mobilität bedeutet.

Mehr lesen

Das Bild zeigt eine Statue Otto von Bismarcks, die mit roter Farbe beschmiert wurde.

Podcast - Was uns betrifft

Folge 1: Koloniale Spuren

Was hat die deutsche Kolonialzeit mit uns zu tun? Wo hat sie Spuren hinterlassen und warum wird heute noch von Dekolonisierung gesprochen? Wir haben uns mit der Aktivistin und Kulturwissenschaftlerin Meryem Choukri in Hamburg umgeschaut und mit der Historikerin Katharina Oguntoye über den Zusammenhang zwischen Kolonialismus und Rassismus gesprochen.

Mehr lesen

Logo des Podcast-Formats "Was uns betrifft" mit Symbolen, die die unterschiedlichen Themen aufgreifen.

Podcast - Was uns betrifft

Trailer

"Was uns betrifft" ist ein Podcast der Volontärinnen und Volontäre der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Worum es geht, erklären wir in diesem kurzen Trailer.

Jetzt anhören

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

Podcasts

Rechtsextreme Rückzugsräume

Ob völkische Siedler auf dem Land, Reichsbürger, die ihr Grundstück zum Königreich erklären, Prepper, die sich im Keller auf den Tag X vorbereiten oder jene, die im Internet gemeinschaftlich hassen - sie alle bewegen sich in rechtsextremen Rückzugsräumen. Wer sind die Menschen, die der Gesellschaft hier den Rücken zukehren? Und was lässt sich gegen die Abwanderung in solche rechtsextremen Rückzugsräume tun?

Mehr lesen

Meine Welt und das Geld

Ein komplizierter Beinbruch? Pech für den Patienten, aber Glück für die Wirtschaft. Eine Briefkastenfirma gründen? Das ist einfacher als man glaubt. Der Podcast erkundet die Wirtschaftswelt und erzählt, was es mit der großen Ökonomie im Kleinen auf sich hat.

Mehr lesen

Dialog

Die Netzdebatte

Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Mehr lesen