Die bpb

9.1.2012

... in Bonn

Bonn besuchen - Demokratie begreifen

Der Geburtsort der deutschen Demokratie nach dem Zweiten Weltkrieg ist Bonn. Eigentlich war die kleine beschauliche Stadt am Rhein nur als kurzzeitiges Provisorium gedacht – doch sie sollte 50 Jahre deutsche Geschichte prägen. Von 1949 bis 1999 übten sich die deutschen Bürgerinnen und Bürger in der Einhaltung des Grundgesetzes, lernten Demokratie und gesellschaftliche Partizipation.

Eine bedeutende Rolle dabei spielte die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Bis heute gehört Deutschland zu den wenigen Ländern in der Welt, die sich eine zentrale Institution zur politischen Bildung ihrer Bürgerinnen und Bürger leisten. Warum? Das erzählen wir Ihnen gerne persönlich. Ganz gleich, ob Sie ein gesellschaftlich interessierter Oberstufenkurs, eine internationale Delegation oder ein gemeinnütziger Verein sind – wir empfangen Sie und Ihre Gruppe in unseren Räumlichkeiten in Bonn.

Unser kostenloses Programmangebot (auch in Englisch möglich)
Eine umfassende Einführung in die Arbeit und das reichhaltige Buch-, Medien- und Programmangebot der bpb, verbunden mit einem Besuch im bpb:medienzentrum.(ca. 90 min.)

Bitte beachten Sie
Die Gruppengröße sollte in der Regel zwischen 25 bis maximal 50 TN betragen. Der Besuch kleinerer Gruppen in der bpb ist möglich, bedarf aber einer gesonderten Absprache. Je früher Sie Ihren Themenwunsch mit uns besprechen, umso präziser können wir Ihren Wunsch erfüllen.

Für wen wir da sind
  • Bonn-Besucher und Besucherinnen aus gesellschaftlichen Gruppen
  • Schüler- und Jugendgruppen auf Klassen- bzw. Gruppenfahrt nach Bonn
  • Gruppen aus Ausbildung, Universitäten und Fach(hoch)schulen
Wo Sie uns finden
Sie finden uns im ehemaligen Regierungsviertel der Stadt Bonn
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Anfahrtskizze

Kontakt für Rückfragen und Anmeldung
Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Tel +49 (0)228 99515 200
Fax +49 (0)228 99515 113
presse@bpb.de

Das bpb:medienzentrum ist aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen.


bpb:magazin

bpb:magazin 1/2021

Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

Mehr lesen

bpb Imagefilm
Mediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb!

Jetzt ansehen

Besucherprogramm DIGITAL

Berlin besuchen – Politik begreifen

Die bpb bietet ihr beliebtes Besucherprogramm für Berlin während der Corona-Pandemie in digitaler Form an. Schulklassen, AGs, Vereine, Initiativen, Stiftungen, Studierendenden- und andere Gruppen können sich für unsere kostenlosen Online-Vorträge zur politischen Bildung anmelden.

Mehr lesen