30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

4.3.2012

Referenten der Tutzinger Radiotage 2011

Radio neu denken - das war auch schon ein Motto der vergangenen Tutzinger Radiotage. Frische Ideen kommen oft von außen, daher haben wir für 2011 auch Referenten engagiert, die nicht unmittelbar vom Radio kommen oder aktiv im Programm arbeiten: Christoph Körfer beispielsweise, stellvertretender Geschäftsführer von ProSieben. Der Sender, der laut DWDL erfolgreicher twittert, als jeder andere und bei dem sich schon die Praktikanten per Tweet bewerben. Oder Oliver Reuther, Autor des Buches "Geile Show", der sich beim Projekt Radio der Zukunft "tolle, digitale Sachen" ausdenkt. Die Radio-Apps des SWR entstammen seiner Feder. Mit dabei auch Christoph Pöschl, Geschäftsführer von "Brand Support". Er entwickelt seit 1996 Musik- und Markenstrategien für internationale Mediaplayer wie RTL und MTV. "Wie viel Verpackung beim Radio darf's denn sein?" Diese Frage kann uns vielleicht Dr. Walter Klingler von Seiten der Medienforschung beantworten. Mehr Infos zu den Referenten demnächst hier auf hoerfunker.de. Zum Anmeldebogen für die Tutzinger Radiotage (18. bis 20. September 2011) ist's nur einen Klick.