30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Ein Modell der Berliner Museumsinsel.

13.5.2005

Literatur

Literatur zum Spezial über den Wiederaufbau der kriegszerstörten Städte nach 1945.

Zur Einführung

Durth, Werner/Niels Gutschow: Träume in Trümmern. Planungen zum Wiederaufbau zerstörter Städte im Westen Deutschlands 1940-1950. 2 Bde. Bd. I: Konzepte, Bd. II: Städte. Braunschweig/Wiesbaden: Vieweg 1988.

Nerdinger, Winfried (Hg.): Architektur der Wunderkinder. Aufbruch und Verdrängung in Bayern 1945-1960. Salzburg/München: Pustet 2005.

Pehnt, Wolfgang: Zwei Ringer im Clinch. Die deutschen Architekten in Ost und West hatten einander fest im Blick. Sie bauten ähnlicher, als ihren Bauherren lieb war. Eine Ausstellung. In: Die Zeit, Nr.30/2004, 15.07.2004.
www.zeit.de, Stand 20. Mai 2005.

Kritik am Städtebau

Conrads, Ulrich: Umwelt Stadt. Argumente und Lehrbeispiele für eine humane Architektur. Reinbek: Rowohlt 1974.

Mitscherlich, Alexander: Die Unwirtlichkeit unserer Städte. Anstiftung zum Unfrieden. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1990. [1965]

Lehbrock, Josef/Die neue Sammlung (Hg.): Profitopolis oder Der Mensch braucht eine andere Stadt: Eine Ausstellung über der miserablen Zustand unserer Städte und über die Notwendigkeit, diesen Zustand zu ändern, damit der Mensch wieder menschenwürdig in seiner Stadt leben kann. Ausstellungskatalog. München: Staatliches Museum für Angewandte Kunst 1971.


Dossier Geschichte und Erinnerung

Umgang mit schwierigen Orten in Kunst und Architektur

Welche Rolle spielen Kunst und Architektur in der Erinnerungskultur? Und welchen Beitrag kann die künstlerische Aufarbeitung von Geschichte leisten? Der Kunsthistoriker Detlef Hoffmann gibt Antworten.

Mehr lesen