Der Berliner Reichstag

16.1. BRD: Von der Ära Adenauer zur Großen Koalition

31. Januar 1969

Eugen Gerstenmaier (CDU) tritt als Bundestagspräsident zurück. Er war wegen seiner umstrittenen Rolle in seinem eigenen Wiedergutmachungsfall unter den Druck der öffentlichen Meinung, des Parlaments und seiner Fraktion geraten. - Zu seinem Nachfolger wird am 5. 2. 1969 der bisherige Vertriebenenminister Kai-Uwe von Hassel (CDU) gewählt.

zurück 11. - 17. April 19689. Mai 1969 vor