Der Berliner Reichstag

29.1. BRD: Christlichliberale Regierung, Wahlen, Parteien

24. November 1983

Die neonazistische »Aktionsfront Nationaler Sozialisten/Nationale Aktivisten« (ANS/ NA) wird vom Innenministerium verboten und aufgelöst. Sie war am 15. 1. 1983 durch Vereinigung der ANS-Gruppe Hamburg, gegründet am 12. 12. 1977 von Michael Kühnen, und den »NA-Kameradschaften« Fulda und Frankfurt entstanden.

zurück 14. November 198226./27. Nov. 1983 vor