Der Berliner Reichstag

40.1. Wirtschaft, deutsche Einheit und Finanzen

1. Januar 1994

Bahnstrukturreform nach Grundgesetzänderungen (20. 12. 1993): Die Deutsche Bundesbahn (West) und die Deutsche Reichsbahn (Ost) werden privatisiert. Sie bilden die Deutsche Bahn AG (DBAG), die organisatorisch und finanziell in drei Sparten aufgeteilt wird: Personenverkehr, Güterverkehr und Schienennetz. Die Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs wird auf den 1. 1. 1996 verschoben. Die Altschulden übernimmt der Bund. Sie werden durch eine höhere Mineralölsteuer finanziert.

zurück 17. Dezember 19931. Januar 1994 vor