2"Schlagbäume hoch!"

Zurück zum Artikel
6 von 6
Berlin am 22.12.1989: Nach der Öffnung des Brandenburger Tores als Grenzübergang zwischen der DDR und Westberlin gehen Bundeskanzler Helmut Kohl, DDR-Ministerpräsident Hans Modrow ,  Bundesaussenminister Hans-Dietrich Genscher und der Westberliner Bürgermeister Walter Momper (v.l.n.r.) gemeinsam durch das Tor auf die Ostberliner Seite der Stadt. Egon Krenz war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Amt.
Berlin am 22.12.1989: Nach der Öffnung des Brandenburger Tores als Grenzübergang zwischen der DDR und Westberlin gehen Bundeskanzler Helmut Kohl, DDR-Ministerpräsident Hans Modrow , Bundesaussenminister Hans-Dietrich Genscher und der Westberliner Bürgermeister Walter Momper (v.l.n.r.) gemeinsam durch das Tor auf die Ostberliner Seite der Stadt. Egon Krenz war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Amt. (© picture-alliance/dpa)